Autor Thema: Bilderrätsel  (Gelesen 655472 mal)

Gertrudis

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1311
    • https://gertrudisaltendorfer.wordpress.com/  https://gertrudisaltendorferblog.wordpress.com/
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7425 am: März 19, 2017, 14:29:09 Nachmittag »
Das ist doch einer meiner Lieblingsaltäre, Gerhard!
Davon habe ich auch schon mal was im Bilderrätsel raten lassen 😁

Aber die Lösung möchte ich jetzt gerne jemand anderem überlassen ...

(Übrigens - die Tafel mit dem Text, die man auf meinem Profilbild sieht, ist auch dort fotografiert ☺)
« Letzte Änderung: März 19, 2017, 14:34:04 Nachmittag von Gertrudis »

Gerhard.1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2932
  • Dalaschlucht CH '16
    • Jakobswege: WAS - WO - WIE
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7426 am: März 19, 2017, 18:52:40 Nachmittag »
Das ist doch einer meiner Lieblingsaltäre, Gerhard!
Davon habe ich auch schon mal was im Bilderrätsel raten lassen 😁

Aber die Lösung möchte ich jetzt gerne jemand anderem überlassen ...

(Übrigens - die Tafel mit dem Text, die man auf meinem Profilbild sieht, ist auch dort fotografiert ☺)

Ja, liebe Gertrudis, dir habe ich des Rätsels Lösung sofort zugetraut, da ich den Text auf deinem Profilbild schon längst gesehen hatte. Ich habe die Tafel auch im Bild festgehalten, ist ein schöner Spruch.
Wenn sich niemand meldet, dann bist einfach Du wieder dran und kannst die Lösung nennen.

LG Gerhard
mein blog zum anklicken
Jakobswege: Was - Wo - Wie
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN -
ETWAS LEICHTER GEMACHT. GRATIS.

Gertrudis

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1311
    • https://gertrudisaltendorfer.wordpress.com/  https://gertrudisaltendorferblog.wordpress.com/
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7427 am: März 19, 2017, 19:40:06 Nachmittag »
Ok, aber wir warten einfach noch ein bisschen, gell? :-)

Gerhard.1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2932
  • Dalaschlucht CH '16
    • Jakobswege: WAS - WO - WIE
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7428 am: März 20, 2017, 12:55:42 Nachmittag »
Das ist doch einer meiner Lieblingsaltäre, Gerhard!
Davon habe ich auch schon mal was im Bilderrätsel raten lassen 😁

Aber die Lösung möchte ich jetzt gerne jemand anderem überlassen ...

(Übrigens - die Tafel mit dem Text, die man auf meinem Profilbild sieht, ist auch dort fotografiert ☺)

Ja, liebe Gertrudis, dir habe ich des Rätsels Lösung sofort zugetraut, da ich den Text auf deinem Profilbild schon längst gesehen hatte. Ich habe die Tafel auch im Bild festgehalten, ist ein schöner Spruch.
Wenn sich niemand meldet, dann bist einfach Du wieder dran und kannst die Lösung nennen.

LG Gerhard

Hallo Gertrudis,
es scheint doch etwas schwierig zu sein, den Ausschnitt einem Ort zuordnen zu können. Deshalb stelle ich das komplette Altarbild ein und hoffe, dass dann der Ort erkannt wird.
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/dscf1697mwu8540g6i.jpg

Auf dem Altarbild ist der Ausschnitt der Abendmahlsszene ganz unten links des Tabernakels zu finden.
Übrigens stand ich sehr lange davor und hatte mir das Abendmahl angeschaut. Ich habe keines in Erinnerung, auf dem bei Jesus und den Jüngern auch eine Frau zu sehen ist. Stellt die Frau Maria Magdalene dar? Auch der Jünger Johannes nimmt eine eigenartige Stellung ein, da nur sein Kopf auf dem Tisch zu sehen ist und ich keine Zuordnung zum Körper erkennen kann. Das Bild hat mich sehr angerührt.

Die Kirche der komplexen Anlage liegt zwar am CF, aber etwa 3 km abseits des Weges auf einer Anhöhe.

Alles klar?

LG Gerhard
mein blog zum anklicken
Jakobswege: Was - Wo - Wie
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN -
ETWAS LEICHTER GEMACHT. GRATIS.

Gertrudis

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1311
    • https://gertrudisaltendorfer.wordpress.com/  https://gertrudisaltendorferblog.wordpress.com/
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7429 am: März 20, 2017, 14:40:17 Nachmittag »
Dass Geschichten aus den Evangelien ein bisschen vermischt wurden, war im Mittelalter nicht unüblich.
Die Darstellung der Frau unter dem Tisch - ja, es ist Maria Magdalena - bezieht sich auf Joh.12: "Sechs Tage vor dem Paschafest kam Jesus nach Bethanien... da nahm Maria ein Pfund echtes, kostbares Nardenöl, salbte Jesus die Füße und trocknete sie mit ihrem Haar..."

Interessant an der Abendmahlsszene in ... finde ich auch, dass Jakobus d.Ä. zur Feier des Tages bereits seinen Pilgerhut mit Muschel trägt :-).

Weil es gar so schön ist, hier noch ein Ausschnitt aus der Szene vom Karfreitag - wie Petrus gerade der Aufforderung des Herrn folgt und sein Schwert in die Scheide steckt, nachdem er dem Soldaten das Ohr abgehauen hat... unvergleichlich, der Gesichtsausdruck des armen Soldaten!
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/dscf5918kopi46lu71ezdv.jpg

Übrigens gibt es eine Wegvariante, die viel schöner ist als die "übliche" und auf der man quasi unmittelbar an dieser wunderbaren Kirche vorbeikommt.

Jetzt aber nichts wie ran, ihr Rätsler! Oder traut sich niemand :-(  ?

glowi

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2583
  • Portugues 2015
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7430 am: März 20, 2017, 19:18:44 Nachmittag »
Kartäuserkloster Sta. Maria de Miraflores

... und ich bin ratlos, warum ich schon dreimal in Burgos war, aber mir dieses Juwel bisher habe entgehen lassen.

Ich habe mir einen Text dazu aus dem Spanischen ins Deutsche übersetzen lassen. Lustig war, dass mein Dolmetscher "Cartuja de Miraflores" als "Kräuterkloster Miraflores" übersetzt. ;-)

glowi
Nach Jerusalem pilgern um Jesus zu finden, nach Rom pilgern um den Papst zu treffen, nach Santiago pilgern, um sich selbst zu finden (freie Übersetzung eines spanischen Sprichwortes)

Gerhard.1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2932
  • Dalaschlucht CH '16
    • Jakobswege: WAS - WO - WIE
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7431 am: März 20, 2017, 20:00:35 Nachmittag »
Stimmt ganz genau, lieber Glowi.
Damit bist Du wieder an der Reihe, wenn Gertrudis keinen Einspruch einlegt. ;-)
Sie hat das Kloster zwar nicht genannt, ich hatte aber keine Sekunde Zweifel, dass sie es kennt. Schon wegen der Texttafel, vor der sie steht auf ihrem Profilbild. :-)
Die Tafel ist an der Klostermauer angebracht.
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/dscf1716miraflog54zishnod.jpg
Kann jemand den Text richtig übersetzen, ich kanns leider nur der Spur nach. :-(
LG Gerhard

Bitte nächstes Rätselbild.
mein blog zum anklicken
Jakobswege: Was - Wo - Wie
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN -
ETWAS LEICHTER GEMACHT. GRATIS.

Gertrudis

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1311
    • https://gertrudisaltendorfer.wordpress.com/  https://gertrudisaltendorferblog.wordpress.com/
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7432 am: März 20, 2017, 20:24:00 Nachmittag »
Gertrudis sagt ;-) : Gebe Gott uns den Frieden... (Google kennt wohl keinen Konjunktiv ??? )

Und damit das nicht wieder passiert, dass Glowi dreimal an der Cartuja vorbeiläuft ;-) - hier sieht man den schönen Alternativweg am Rio Arlanzón entlang:
https://www.gronze.com/etapa/san-juan-ortega/burgos

(und in der Stadt kommt man dann ziemlich direkt an der Herberge "Casa Emmaus", Calle San Pedro Cardena, vorbei und kann da gleich den Rucksack loswerden, bevor man sich in die Innenstadt aufmacht:

https://www.google.de/maps/dir/Calle+San+Pedro+de+Carde%C3%B1a,+09002+Burgos,+Spanien/Cartuja+de+Miraflores+-+Burgos,+Carretera+de+Fuentes+Blancas,+Km+3.5,+09002+Burgos,+Spanien/@42.3469861,-3.6797866,5565m/data=!3m1!1e3!4m14!4m13!1m5!1m1!1s0xd45fcc95fbae3d7:0x6f5cfc59ad75c057!2m2!1d-3.68624!2d42.3400485!1m5!1m1!1s0xd45fb5473da6e49:0x1a1aeb7f5d074cf4!2m2!1d-3.6571541!2d42.3379349!3e2 )
« Letzte Änderung: März 20, 2017, 21:33:47 Nachmittag von Gertrudis »

Gerhard.1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2932
  • Dalaschlucht CH '16
    • Jakobswege: WAS - WO - WIE
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7433 am: März 20, 2017, 21:32:58 Nachmittag »
Ich danke euch beiden, lieber Uwe und liebe Getrudis.
Meine Tochter hat es mir auch so übersetzt, obwohl sie gar kein Spanisch kann, aber das große Latinum gemacht hatte und es ableiten konnte.
Meine Spanischkenntnisse beschränken sich leider auf das Notwendigste, aber jetzt kann ich ganz sicher sein, dass es stimmt.

Jetzt heißt es aber nicht "Warten auf Godot" .... sondern auf das nächste Rätselbild. :-) :-) 
mein blog zum anklicken
Jakobswege: Was - Wo - Wie
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN -
ETWAS LEICHTER GEMACHT. GRATIS.

glowi

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2583
  • Portugues 2015
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7434 am: März 21, 2017, 08:47:40 Vormittag »
Na dann,

wer kann mir sagen, zu welchem Dörflein diese Hauptstraße gehört?

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/glowi4go298k7jn.jpg

Im September 2011 war ich auf einem Jakobsweg unterwegs, der mich bei diesen Erinnerungsfotos noch heute den Auszug der Israeliten aus Ägypten nachvollziehen lässt. In den 4 Wochen habe ich nicht einen Regentropfen abbekommen. Rechts und links des Weges wüteten zweimal Gewitter, die tatsächlich das Rote Meer hätten versinnbildlichen können und nur ein schmaler Streifen heller Himmel verlief über mir. Wenn es sonst regnete, tat es dies immer kurz vor meinem Eintreffen (oder vielleicht auch hinter mir ;-) ), so wie hier bei der Aufnahme der beiden erschöpften schwedischen Pilgerinnen, vor der Herberge.
Nach Jerusalem pilgern um Jesus zu finden, nach Rom pilgern um den Papst zu treffen, nach Santiago pilgern, um sich selbst zu finden (freie Übersetzung eines spanischen Sprichwortes)

Jam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7435 am: März 21, 2017, 09:00:13 Vormittag »
Hallo,
ist dies nicht die Calle Camino Real vor der Albergue Gabino in El Ganso. Falls richtig bitte Wildcard, bin unterwegs zum Pilgerbüro nach Limburg.
Viele Grüße Jam
Camino France 2011/2012 München-Genf 2013/2014 Eisenach-Trier 2015/2016

glowi

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2583
  • Portugues 2015
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7436 am: März 21, 2017, 09:16:39 Vormittag »
Na das ging ja fix. Ich glaube, der CF ist schon zu bekannt für Bilderrätsel...

Vollkommen richtig JAM, meinen Glückwunsch.

Und so wie du es möchtest, daher eine Wildcard.
Nach Jerusalem pilgern um Jesus zu finden, nach Rom pilgern um den Papst zu treffen, nach Santiago pilgern, um sich selbst zu finden (freie Übersetzung eines spanischen Sprichwortes)

Gerhard.1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2932
  • Dalaschlucht CH '16
    • Jakobswege: WAS - WO - WIE
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7437 am: März 21, 2017, 13:32:02 Nachmittag »
Darf ich nochmals die Wildcard übernehmen?

Auf welcher bekannten Via und in welchem Etappenabschnitt kann man so einen schönen Wasserstrudel besichtigen :?
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dscf1247ijrb4snwy1.jpg

Nachtrag: Ein Apfelstrudel wäre mir an diesem Tag allerdings lieber gewesen. :D
« Letzte Änderung: März 21, 2017, 13:36:30 Nachmittag von Gerhard.1 »
mein blog zum anklicken
Jakobswege: Was - Wo - Wie
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN -
ETWAS LEICHTER GEMACHT. GRATIS.

Gerhard.1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2932
  • Dalaschlucht CH '16
    • Jakobswege: WAS - WO - WIE
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7438 am: März 21, 2017, 17:45:40 Nachmittag »

Auf welcher bekannten Via und in welchem Etappenabschnitt kann man so einen schönen Wasserstrudel besichtigen :?
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dscf1247ijrb4snwy1.jpg

Nachtrag: Ein Apfelstrudel wäre mir an diesem Tag allerdings lieber gewesen. :D

Hilfestellung:
Bevor man zum Wasserstrudel kommt, muss man knapp 3 km zuvor diese berühmte Brücke mit Wehrturm aus dem 13. Jh überqueren:
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/dscf1241ap1r250cyw.jpg

Jetzt dürfte die Auflösung leichter fallen. :-) 
mein blog zum anklicken
Jakobswege: Was - Wo - Wie
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN -
ETWAS LEICHTER GEMACHT. GRATIS.

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4044
  • auf dem Olavsweg
    • E-Mail
Re: Bilderrätsel
« Antwort #7439 am: März 21, 2017, 19:01:28 Nachmittag »
Dies dürfte  die  Brücke  in  Orthez  sein.  Wir  befinden  uns  also  auf  der   via  lemovicensis   und  den  Strudel  müsstest  Du  auf  der  Etappe  von  Orthez  nach Sauveterre-de Béarn  fotografiert  haben.