Autor Thema: Gedanken sind frei, auch nach Rom  (Gelesen 3216 mal)

BonsaiJürgen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 306
  • Ein Mann wie ein Baum , sie nannten ihn Bonsai
Re: Gedanken sind frei, auch nach Rom
« Antwort #30 am: September 20, 2017, 00:09:09 Vormittag »
bin oder zähle  mich nicht zu den erfahren Pilgern aber ich denke das passt uns
Mann muss Gott für alles Danken, auch für einen Oberfranken
2015 Leon - Santiago-Bus Finesterre
2016 Porto -Santiago
Wer Rechtschreibfehler Findet der darf sie Behalten

BonsaiJürgen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 306
  • Ein Mann wie ein Baum , sie nannten ihn Bonsai
Re: Gedanken sind frei, auch nach Rom
« Antwort #31 am: September 26, 2017, 00:10:27 Vormittag »
Noch eine Frage wie komme ich nach Siena mit dem Zug fahre ich schon sehr lange also währe uns Fliegen ganz recht , Nürnberg -Siena geht nicht hat Siena einen Flughafen ??
denke nicht ok dann Florenz oder Pisa aber wie dann weiter,
oder anderer Gedanke was währe wenn wir nach Rom Fliegen uns 1 -2 tage Rom anschauen dann mit dem Bus (in Spanien  ALSA Bus kein Problem )nach Siena noch fahren uns 2 tage Siena anschauen und dann loslaufen nach Rom und uns dann noch mal 2-3 tage Rom anschauen und dann wieder Heimfliegen.
bei unserem ersten Camino haben wir es auch so gemacht nach Santiago de Compostela geflogen nach Leon gefahren nach Santiago de Compostela gelaufen , und dann wieder heim

also die anschau tage sind nur beispiele die mann auch auf 1 tag kürzen könnte
« Letzte Änderung: September 26, 2017, 00:28:08 Vormittag von BonsaiJürgen »
Mann muss Gott für alles Danken, auch für einen Oberfranken
2015 Leon - Santiago-Bus Finesterre
2016 Porto -Santiago
Wer Rechtschreibfehler Findet der darf sie Behalten

Harinjo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1750
  • auf gehts......
Re: Gedanken sind frei, auch nach Rom
« Antwort #32 am: September 26, 2017, 08:17:33 Vormittag »
Ola Jürgen,

wenn du einen Gabelflug München - Florenz und Rom - München wählst, dann bist du mit € 126.- dabei. Das sind dann direkt Flüge. Als Datum hab ich mal 18.8. bis 1.9.2018 genommen. Von Nürnberg nach München ist ja nicht schwierig. Vom Flughafen Florenz nach Siena sind es ca. 50 km. Da fährt ein Zug direkt vom Flughafen (Station Firenze Rifredi) nach Siena.

LG
Harry
Camino Frances 2013, Leonhardsweg 2013, Camino Frances 2014, Camino Portugues 2015, Johannesweg 2015, Camino Frances 2017

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4272
  • www.cammino-al-dente.eu
Re: Gedanken sind frei, auch nach Rom
« Antwort #33 am: September 26, 2017, 14:45:24 Nachmittag »
Mit dem Umweltschutz ist es halt so eine Sache. Na ja, in Rom gibt es vielleicht einen Ablass...

Mit dem Flixbus kostet die Fahrt Nürnberg-Florenz 32,90 €. Gut, die Reise dauert fast 12 Stunden; es geht erst 2 Stunden nach München, dann 2 Stunden Pause, dann die restlichen 8 Stunden nach Florenz.

Die Rückfahrt von Rom aus kostet dann 38,90 €, wieder zwei Stunden Pause in München, sonst halt insgesamt fast 17 Stunden Reisezeit. Vielleicht eher etwas für Jüngere, die Grün wählen und wenig Geld haben :-)

Aber nur 72,- € für Hin-und-Her. Da könnte ich fast zum Oberfranken werden. Im Übrigen kenne ich einige Pilger auf Franziskus- oder Romwegen, die die Reise mit dem Zug machen. Sogar Berliner...

Mario
« Letzte Änderung: September 26, 2017, 14:47:56 Nachmittag von Mario d'Abruzzo »

BonsaiJürgen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 306
  • Ein Mann wie ein Baum , sie nannten ihn Bonsai
Re: Gedanken sind frei, auch nach Rom
« Antwort #34 am: September 27, 2017, 01:43:38 Vormittag »
das hört sich gut an aber Flixbus mit 192 und fast 100kg , ne ne
aber mein gedanke war nach Rom Fliegen und dann nach Siena und dann nach Rom laufen, ist das möglich geht das
Mann muss Gott für alles Danken, auch für einen Oberfranken
2015 Leon - Santiago-Bus Finesterre
2016 Porto -Santiago
Wer Rechtschreibfehler Findet der darf sie Behalten

BonsaiJürgen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 306
  • Ein Mann wie ein Baum , sie nannten ihn Bonsai
Re: Gedanken sind frei, auch nach Rom
« Antwort #35 am: November 08, 2017, 21:09:32 Nachmittag »
also denke mal das wir uns fürs Zugfahren entscheiden , mal im neuen Jahr schauen was die Bahn so anbietet
Mann muss Gott für alles Danken, auch für einen Oberfranken
2015 Leon - Santiago-Bus Finesterre
2016 Porto -Santiago
Wer Rechtschreibfehler Findet der darf sie Behalten