Autor Thema: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen - Nach Hause geht's über Santiago  (Gelesen 2055 mal)

Hermann Wenzel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Hermann Wenzel
Der zweite Band meines Pilgertagebuches beschreibt meinen Caminho Português im Januar 2010 und im Februar 2011. Im Januar 2010 hatte ich so viel Schwung dass ich noch die 250 Kilometer von Santiago bis Astorga auf dem Camino Francés zurück gegangen bin.
Klappentext:
Kann man im Winter pilgern? Ja, ich kann und es machte mir auf der ersten Pilgerfahrt auf dem Caminho Português ab Porto im Januar des Heiligen Jahres 2010 so viel Spaß, dass ich nicht in Sanitago haltmachte, sondern den Camino Francés bis Astorga zurückpilgerte. Wie es ist, denselben Weg noch einmal zu gehen, habe ich dann 13 Monate später ausprobiert und bin im Februar 2011 erneut in Porto gestartet.
Die Ruhe des Alleinsein war im Überfluss vorhanden, der Kontakt zu den wenigen Pilgern, die zu dieser Jahreszeit unterwegs waren, war um so intensiver. Ich hatte viel Zeit, um bei mir selbst anzukommen und mich und meinen Gott zu finden.

Hardcover, 21x23 cm, fest gebunden, 128 Seiten, 162 Fotos und Abbildungen

ISBN 978-3-939829-30-0

Eine Leseprobe (20 von 128 Seiten) als PDF finden Sie unter http://pisa4ju.datenpool.eu/Pilgerlatein/Leseprobe-Von_einem_der_auszog_das_Pilgern_zu_lernen-Band_2-Nach_Hause_gehts_ueber_Santiago.pdf

Das Buch ist zum Preis von EUR 14,95 im Buchhandel erhältlich.

Bestellungen sind auch direkt beim Verlag möglich (portofreier Versand innerhalb Deutschlands an Endverbraucher): http://www.ratio-books.de/von-einem-derauszog-das-pilgern-zulernen0.html

Mattes

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 20
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen - Nach Hause geht's über Santiago
« Antwort #1 am: Februar 04, 2017, 09:42:35 Vormittag »
 in 4 stunden 4 mal das eigene buch beworben  ist mir etwas zuviel Selbstbeweiräucherung

Annkatrin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1053
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen - Nach Hause geht's über Santi
« Antwort #2 am: Februar 04, 2017, 11:24:20 Vormittag »
in 4 stunden 4 mal das eigene buch beworben  ist mir etwas zuviel Selbstbeweiräucherung

DAUMEN HOCH!! :-)
Niehuus-Itzehoe-Bremen-Osnabrück-Köln-Trier.
zu Hause-Lübeck-Lüneburg....
Pamplona-Leon- Santiago.

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4757
  • https://sutterer.eu
    • ::: cammino al dente :::
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen - Nach Hause geht's über Santiago
« Antwort #3 am: Februar 04, 2017, 13:12:16 Nachmittag »
Im Januar 2010 hatte ich so viel Schwung dass ich noch die 250 Kilometer von Santiago bis Astorga auf dem Camino Francés zurück gegangen bin.

Boahh - das ist ja echt der Knaller. Nach diesen brutalen 237 km auf dem Caminho Português auch noch weitere 250 km auf diesem sagenumwobenen Camino Francés und das rückwärts? Dieses Buch ist sicher ein Meisterwerk und verdient alle Werbung der Welt!

Mario
HOFFNUNG ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. Václav Hável
ZUVERSICHT Lieblingswort von Karl Kardinal Lehmann †

glowi

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2614
  • Portugues 2015
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen - Nach Hause geht's über Santiago
« Antwort #4 am: Februar 06, 2017, 18:16:46 Nachmittag »
Lieber Herman Wenzel,

es ist nicht unbedingt erforderlich zwischen den Zeilen von Mario zu lesen, um zu erkennen, dass es zu den geschriebenen Gesetzen des Forums gehört, nicht zum Werbeblog zu deformieren. Deshalb bitte ich dich ebenfalls, deine Erfahrungen gerne über normale Beiträge einzubringen, der Verkaufswerbung per PM steht ja danach nichts im Wege.

Viel Erfolg,

glowi
Nach Jerusalem pilgern um Jesus zu finden, nach Rom pilgern um den Papst zu treffen, nach Santiago pilgern, um sich selbst zu finden (freie Übersetzung eines spanischen Sprichwortes)

Shabanna

  • Gast
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen
« Antwort #5 am: Februar 06, 2017, 19:01:18 Nachmittag »
@Hermann Wenzel: Auf deiner HP ist ein Virus. Mein Virenschutzprogramm jedenfalls schlägt Alarm.

LG,
Andrea

Mikado

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
    • Reiseberichte und vegetarische Rezepte
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen - Nach Hause geht's über Santiago
« Antwort #6 am: Februar 06, 2017, 22:38:06 Nachmittag »
Meine Programme schlagen auch nicht an.
Viele Grüße
Petra

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4757
  • https://sutterer.eu
    • ::: cammino al dente :::
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen - Nach Hause geht's über Santiago
« Antwort #7 am: Februar 06, 2017, 22:57:56 Nachmittag »
VirusTotal ist ein kostenloser Dienst, der verdächtige Dateien und URLs analysiert und das schnelle Erkennen von Viren, Würmern, Trojanern und jeglicher Art von Schadsoftware ermöglicht.

Die Überprüfung von Herman Wenzels Website [Adresse (URL) http://www.hermann-the-german.de] ergab keinerlei Schadsoftware.

Mario
HOFFNUNG ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. Václav Hável
ZUVERSICHT Lieblingswort von Karl Kardinal Lehmann †

Shabanna

  • Gast
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen
« Antwort #8 am: Februar 07, 2017, 06:53:50 Vormittag »
@Hermann Wenzel: Auf deiner HP ist ein Virus. Mein Virenschutzprogramm jedenfalls schlägt Alarm.

LG,
Andrea


Andrea, das ist der Pilgervirus. ;-)


P.S.: Mein Antivirenprogramm hat an Hermanns Seite nix zu bemängeln.

Hihi, ja, der wird's sein ;-)

Nööö, ich kann ja auch nichts dafür. Avira verweigert den Zugriff.

LG,
Andrea


Mikado

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
    • Reiseberichte und vegetarische Rezepte
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen - Nach Hause geht's über Santiago
« Antwort #9 am: Februar 07, 2017, 11:19:02 Vormittag »
Ich habe auch Avira und es wird nichts bemängelt. Letztes Update heute :-)
Viele Grüße
Petra

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4757
  • https://sutterer.eu
    • ::: cammino al dente :::
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen - Nach Hause geht's über Santiago
« Antwort #10 am: Februar 07, 2017, 12:08:26 Nachmittag »
Hat Avira denn eine Internet-URL-Kontrolle fest integriert oder kann man die ein- und ausschalten? Das könnte den Unterschied erklären.

Im übrigen raten führende Internet-Browser-Spezialisten inzwischen von sämtlicher Drittanbieter-Antiviren-Software für Windows ab. Das von Microsoft in Windows 10 integrierte Antivirensystem sei das einzige Produkt, das richtig funktioniert..

Mario

Edit: Ex-Firefox-Entwickler rät zur De-Installation von AV-Software (HEISE → Security → Hintergrund)
« Letzte Änderung: Februar 07, 2017, 12:14:12 Nachmittag von Mario d'Abruzzo »
HOFFNUNG ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. Václav Hável
ZUVERSICHT Lieblingswort von Karl Kardinal Lehmann †

SanchoPansa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 841
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen - Nach Hause geht's über Santiago
« Antwort #11 am: Februar 07, 2017, 13:32:22 Nachmittag »
Habe mal einen thematisch nahestehenden Thread eröffnet: Umgang mit Werbung

Sancho
2011-2017: Ruhrgebiet bis Santiago, über Köln - Trier - Metz - Dijon - Taizé - Le Puy - Navarrenx - Oloron Sainte Marie - Somport-Pass - Camino Aragones - Camino Frances

Shabanna

  • Gast
Re: Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen -
« Antwort #12 am: Februar 07, 2017, 17:10:34 Nachmittag »
Hm, bin jetzt grad mit dem Firefox rein und da passiert nix.

Das verstehe, wer will, ich sowieso nicht. Ich steig hier aus :-)

LG,
Andrea