Autor Thema: Von Einsiedeln nach Zürich [und inzwischen weiter bis nach Staufen...]  (Gelesen 1829 mal)

donjojohannes

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Zu Fuß nach Jerusalem und zurück
Re: Von Einsiedeln nach Zürich [und inzwischen weiter bis nach Staufen...]
« Antwort #15 am: März 13, 2017, 20:46:48 Nachmittag »
Vermutlich hast Du Deine Routenplanung mittlerweile abgeschlossen, aber - für den Fall, dass Dus ie nicht kennst - die folgende Seite ist oft hilfreich, wenn man Anschluss an Wanderwege rund um bestimmte Ortschaften für die Planung sucht:
https://hiking.waymarkedtrails.org/#?map=11!47.2116!8.5954

Ich habe (meist kritisch) 9 Jahre zum Zwingli-Geburtshaus und zum Zwinglipass über das Rheintal hinübergeschaut. Landschaftlich sehr schön, aber vermutlich zu weit ab von Deiner Route.
Mein Jerusalemer Pilgertagebuch: www.4kmh.com

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4305
  • www.cammino-al-dente.eu
Re: Von Einsiedeln nach Zürich [und inzwischen weiter bis nach Staufen...]
« Antwort #16 am: März 13, 2017, 22:04:29 Nachmittag »
Hi donjohannes,

Ich habe (meist kritisch) 9 Jahre zum Zwingli-Geburtshaus und zum Zwinglipass über das Rheintal hinübergeschaut.

das ist ja wieder mal ein Zufall...

Zwingli ist im Kanton St. Gallen geboren? Muss mal nachschauen: ach natürlich in Wildhaus. Und das alte Holzhaus steht sogar noch, kam in einem Zwingli-Film vor, wie ich mich jetzt erinnere. Und da gibt es auch einen Zwinglipass in der Nähe? Und Du hast auf der anderen Seite des Rheintals gewohnt?

Mario
« Letzte Änderung: März 13, 2017, 22:19:51 Nachmittag von Mario d'Abruzzo »

donjojohannes

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Zu Fuß nach Jerusalem und zurück
Re: Von Einsiedeln nach Zürich [und inzwischen weiter bis nach Staufen...]
« Antwort #17 am: März 16, 2017, 09:09:55 Vormittag »
War in Triesenberg FL und vom Zwingli kam das Schlechtwetter rüber ;-)
Mein Jerusalemer Pilgertagebuch: www.4kmh.com

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4305
  • www.cammino-al-dente.eu
Re: Von Einsiedeln nach Zürich [und inzwischen weiter bis nach Staufen...]
« Antwort #18 am: März 16, 2017, 09:15:25 Vormittag »
War in Triesenberg FL und vom Zwingli kam das Schlechtwetter rüber ;-)

Sogar da hatte diese U.Z. seine reformierten Finger im Spiel. 'Wenn Petrus grollt, ist Zwingli scholt!'

Mario

donjojohannes

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Zu Fuß nach Jerusalem und zurück
Re: Von Einsiedeln nach Zürich [und inzwischen weiter bis nach Staufen...]
« Antwort #19 am: März 16, 2017, 16:37:39 Nachmittag »
Haha! Der ist gut! Den werde ich als Bauernregel einführen.
Mein Jerusalemer Pilgertagebuch: www.4kmh.com

winti46

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 482
  • Eunate
    • Fernwandern
Re: Von Einsiedeln nach Zürich [und inzwischen weiter bis nach Staufen...]
« Antwort #20 am: März 22, 2017, 13:58:27 Nachmittag »
... und falls Du Deinen Lieben Postkarten nach Hause senden willst, gibt es seit anfangs dieses Monats solange Vorrat an den Poststellen eine neue Briefmarke mit Niklaus von Flüe. Die vom Obwaldner Markus Bucher gestaltete Sondermarke betont die ikonografische Qualität des zugrundeliegenden Porträts eines unbekannten Malers. Bucher konzentrierte sich insbesondere auf den in sich ruhenden und doch sehr durchdringenden, weitsichtigen Blick. Die reduzierte, lineare Umsetzung unterstreicht die einfache und sparsame Lebenswelt des Einsiedlers. Weiteres über Niklaus von Flüe und das Gedenkjahr auf http://www.mehr-ranft.ch und die Briefmarke (http://www.bilder-upload.eu/thumb/44ba8d-1490187408.png) Für Postkarten nach Europa musst Du aber noch zusätzliche 30 oder 40 Rappen draufkleben. LG Walter

CF 2004-08, Aragon 2009, VdlP 2010-12, Mozárabe 2012+13, Inglés 2012, CP 2013, CN 2014+15, Catalán 2015-17, Primitivo 17