Autor Thema: camino in dänemark  (Gelesen 577 mal)

artemisia

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
    • E-Mail
camino in dänemark
« am: März 16, 2017, 19:16:38 Nachmittag »
hallo ,

ist von euch schon jemand den jakobsweg in dänemark gelaufen und kann darüber berichten ? vllt. die " nordlichter " hier im forum ??

über infos freut sich
artemisia

Annkatrin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 848
Re: camino in dänemark
« Antwort #1 am: März 17, 2017, 07:57:30 Vormittag »
Moin Artesima,
eigene Erfahrungen habe ich nicht, aber schau doch mal hier.
http://www.jakobswege-norddeutschland.de/262101/262201.html

Annkatrin
Niehuus-Itzehoe-Bremen-Osnabrück-Köln-Trier.
zu Hause-Lübeck-Lüneburg....
Pamplona-Leon...

Shabanna

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1700
Re: camino in dänemark
« Antwort #2 am: März 17, 2017, 10:13:41 Vormittag »
@Artemisia: Schau mal hier, da haben wir einige Infos zusammengetragen.

Wenn du die Unterlagen auch haben möchtest, melde dich. Ist aber ein dickes Paket ;-)

Grüße von der ersten Rast :-)
Andrea

kanalimkerin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 22
    • E-Mail
Re: camino in dänemark
« Antwort #3 am: März 18, 2017, 22:43:41 Nachmittag »
Hej! Auf Dänisch ist nun der erste Pilgerführer für den Weg herausgekommen: Henrik Tarp: Hærvejen - pilgrimsvejen fra Hirtshals/Frederikshavn til Danevirke Forlaget Hovedland ISBN: 978-87-7070-532-5 PRIS: 299,95 kr. SIDER: 156

Herzliche Grüße von der Kanalimkerin

kanalimkerin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 22
    • E-Mail
Re: camino in dänemark
« Antwort #4 am: März 18, 2017, 22:52:57 Nachmittag »
Vielleicht auch hier was Brauchbares bei, in jedem Fall machen die Bilder Lust auf den Weg:
https://www.pilgrimsvandring.dk/haervejen

In Dänemark, also unter dänischen Pilgern, wird der Weg ja immer beliebter; deutsche Berichte kenne ich leider noch nicht. Die Herbergen haben im Juni, Juli und August auf.
« Letzte Änderung: März 18, 2017, 22:58:26 Nachmittag von kanalimkerin »