Autor Thema: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017  (Gelesen 3000 mal)

Aromat

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« am: März 18, 2017, 11:58:54 Vormittag »
Hallo zusammen

Dieser Beitrag richtet sich vor allem an die Schweizer und die, die Schweizerdeutsch verstehen. Ich habe meine Zeit auf dem Camino von León nach Santiago mit meiner Kamera festgehalten. Seit Montag Abend kommt täglich um 18:00 eine Folge online auf meinem YouTube - Kanal. Auch habe ich vor der Reise viel über meine persönlichen Erfahrungen und Gedanken geredet.

Wer mag, kann sich die Videos sehr gerne anschauen.

Hier der Trailer von meinem Camino und seid ihr auf meinem Kanal, so findet ihr die Videos schnell :-)

https://www.youtube.com/watch?v=Y8OXCHyOaig

Viel Spass :-)

Simone
Warst du einmal auf dem Camino, zieht es dich immer wieder zurück.

Juni 2016 - SJPDP - Burgos
Feb 2017 - Léon - Santiago de Compostela
Juni 2017 - Ferrol - Santiago de Compostela
Sept 2017 - Caminho Portugues da Costa

Kruemel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2053
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #1 am: März 18, 2017, 12:06:59 Nachmittag »
Ich schaue sowas immer wieder gerne, wenn die Menschen sympatisch rüberkommen - aber diese Sprachbarriere ;)
Schreibfehler sind lediglich Specialeffects meiner Tastatur

http://www.pilgerweg-mecklenburgische-seenplatte.de/

hier gehts zur Wanzenumfrage

Aromat

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #2 am: März 18, 2017, 12:19:06 Nachmittag »
Ich schaue sowas immer wieder gerne, wenn die Menschen sympatisch rüberkommen - aber diese Sprachbarriere ;)

Hallo :-)

Mein ganzer Kanal ist eben in Schweizerdeutsch und ich fühle mich wohler in meiner Muttersprache eine solche Reise zu dokumentieren.
Vielleicht mag jemand ja Untertitel machen? ;-) Ich habe leider zu wenig Zeit dazu.. :-(

Liebe Grüsse

Simone
Warst du einmal auf dem Camino, zieht es dich immer wieder zurück.

Juni 2016 - SJPDP - Burgos
Feb 2017 - Léon - Santiago de Compostela
Juni 2017 - Ferrol - Santiago de Compostela
Sept 2017 - Caminho Portugues da Costa

glowi

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2598
  • Portugues 2015
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #3 am: März 18, 2017, 12:29:57 Nachmittag »
Bilder sagen mehr als tausend Worte und die sind gelungen. Selbst mit meinem Berliner Slang kann ich einen Teil der Sätze verstehen und den Rest erahne ich eben. Eine tolle Sache, liebe Simone, vielen Dank dafür...

Glowi
Nach Jerusalem pilgern um Jesus zu finden, nach Rom pilgern um den Papst zu treffen, nach Santiago pilgern, um sich selbst zu finden (freie Übersetzung eines spanischen Sprichwortes)

Aromat

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #4 am: März 18, 2017, 12:53:44 Nachmittag »
Bilder sagen mehr als tausend Worte und die sind gelungen. Selbst mit meinem Berliner Slang kann ich einen Teil der Sätze verstehen und den Rest erahne ich eben. Eine tolle Sache, liebe Simone, vielen Dank dafür...

Glowi

Hallo Glowi

Das ist sehr gerne geschehen. :-)

Liebe Grüsse

Simone
Warst du einmal auf dem Camino, zieht es dich immer wieder zurück.

Juni 2016 - SJPDP - Burgos
Feb 2017 - Léon - Santiago de Compostela
Juni 2017 - Ferrol - Santiago de Compostela
Sept 2017 - Caminho Portugues da Costa

Kruemel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2053
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #5 am: März 18, 2017, 13:26:25 Nachmittag »
...
ich fühle mich wohler in meiner Muttersprache eine solche Reise zu dokumentieren.
...

Nein das ist ja auch überhaupt kein Problem. Man hört sich auch rein. Schön ist es zu erleben, dass wir doch alle recht ähnlich ticken. Stichwort: an kleinen Dingen freuen, den Kopf frei bekommen ...
Schreibfehler sind lediglich Specialeffects meiner Tastatur

http://www.pilgerweg-mecklenburgische-seenplatte.de/

hier gehts zur Wanzenumfrage

Uti

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #6 am: März 18, 2017, 18:12:46 Nachmittag »
Hi Simone

Du strahlst Lebensfreude pur (oder Caminofreude ☺) auf den Bildern aus, richtig ansteckend. Danke für das schöne Video.

Liebe Grüße
Ute

Bleifuß

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #7 am: März 20, 2017, 09:25:00 Vormittag »
Hallo Simone,

hab gestern abend mal angefangen deine videos anzugucken.

ich glaube im dritten berichtest du von einem sehr unfreundlichen hispotalero eines klosters, der dir das spanisch sprechen aufzwingen wollte.

erinnert mich an einen bericht über ne unterkunft mit unfreundlichem hospitalero, der die pilgerinnen genötigt hat mehr alkohol zu trinken als sie wollten.  weiß leider nicht mehr wo ich das gelesen habe und welche unterkunft es war..

passiert es öfter, dass man unfreundlich behandelt wird, wenn man nur 5 worte spanisch sprechen kann?

Grüße
Carsten
« Letzte Änderung: März 20, 2017, 09:59:44 Vormittag von Bleifuß »

homren

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 932
    • westwaerts-jakobsweg.at
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #8 am: März 20, 2017, 13:35:14 Nachmittag »
@Hallo Bleifuß, ist mir noch nie passiert.

@Hallo Simone, danke, schön hast du das gemacht und ich verstehe sogar den Großteil :-).

Lieben Gruß
Renate


Aromat

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #9 am: März 20, 2017, 20:00:33 Nachmittag »
Hallo Simone,

hab gestern abend mal angefangen deine videos anzugucken.

ich glaube im dritten berichtest du von einem sehr unfreundlichen hispotalero eines klosters, der dir das spanisch sprechen aufzwingen wollte.

erinnert mich an einen bericht über ne unterkunft mit unfreundlichem hospitalero, der die pilgerinnen genötigt hat mehr alkohol zu trinken als sie wollten.  weiß leider nicht mehr wo ich das gelesen habe und welche unterkunft es war..

passiert es öfter, dass man unfreundlich behandelt wird, wenn man nur 5 worte spanisch sprechen kann?

Grüße
Carsten

Hallo Carsten

Also mir ist es nur ein einziges Mal passiert und zwar eben genau da in Ponferrada. Sonst nie. :-) Ich denke auch, dass das eher die Ausnahme ist.

@Renate: Nein, wie gesagt, ich erlebte das nur ein Mal und hatte sonst nirgens Probleme. Ich spreche ca 10 Wörter Spanisch. Aber das reicht nicht für eine Unterhaltung. Und trotzdem klappte es bisher immer super. Die Spanier freuen sich auch über ein "Gracias" nach einem Gespräch in Englisch. :-)

Liebe Grüsse

Simone
Warst du einmal auf dem Camino, zieht es dich immer wieder zurück.

Juni 2016 - SJPDP - Burgos
Feb 2017 - Léon - Santiago de Compostela
Juni 2017 - Ferrol - Santiago de Compostela
Sept 2017 - Caminho Portugues da Costa

Bleifuß

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #10 am: März 20, 2017, 21:01:09 Nachmittag »
Nabend,

das beruhigt mich ja wieder:-) ich möchte schon probieren den einen oder anderen satz zu lernen, um wenigstens ne unterkunft auf spanish organisieren zu können, oder was zu essen zu bestellen.

Kann allerdings nicht behaupten, dass ich für diese Sprache ne begabung habe^^

Hätte mich auch gewundert, wenn die spanier gegenüber dem wirtschaftsfaktor pilger unfreundlich sind..

Grüße
Carsten

donjojohannes

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Zu Fuß nach Jerusalem und zurück
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #11 am: März 21, 2017, 07:56:04 Vormittag »
Luschtig :-)
Mein Jerusalemer Pilgertagebuch: www.4kmh.com

Angi51

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 796
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #12 am: März 21, 2017, 15:08:02 Nachmittag »
vielen Dank Simone, schönes Video, werde in 2 Tagen auch los laufen - hurra :) habe mich schon mal eingestimmt. LG Angi

homren

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 932
    • westwaerts-jakobsweg.at
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #13 am: März 21, 2017, 15:18:23 Nachmittag »
So jetzt bin ich fertig bis 8, der Rest kommt erst nehme ich an oder ich find nix mehr?
Ist wirklich luschtig, so wie Johannes schreibt und du bist so gut drauf :-).
Das in Ponferrada war schon arg, nicht entschuldbar und hoffentlich eine Ausnahme. Wir wurden dort recht nett aufgenommen.
Grantig kann man ja einmal sein aber provozierend geht gar nicht :-(.
Freu mich auf den Rest.

Lieben Gruß
Renate

Aromat

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Re: Mein Video Tagebuch vom Camino de Santiago 2017
« Antwort #14 am: März 21, 2017, 18:12:06 Nachmittag »
So jetzt bin ich fertig bis 8, der Rest kommt erst nehme ich an oder ich find nix mehr?
Ist wirklich luschtig, so wie Johannes schreibt und du bist so gut drauf :-).
Das in Ponferrada war schon arg, nicht entschuldbar und hoffentlich eine Ausnahme. Wir wurden dort recht nett aufgenommen.
Grantig kann man ja einmal sein aber provozierend geht gar nicht :-(.
Freu mich auf den Rest.

Lieben Gruß
Renate

Liebe Renate

Du bist auf dem (fast aktuellsten) Stand. Teil 9 ist soeben online gegangen. Täglich kommt ein Video um 18:00 ;-)

Und ja, es war die Ausnahme. Habe weder im letzten noch in diesem Jahr Ähnliches erlebt.

Liebe Grüsse

Simone
Warst du einmal auf dem Camino, zieht es dich immer wieder zurück.

Juni 2016 - SJPDP - Burgos
Feb 2017 - Léon - Santiago de Compostela
Juni 2017 - Ferrol - Santiago de Compostela
Sept 2017 - Caminho Portugues da Costa