Autor Thema: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?  (Gelesen 465 mal)

Samstown

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • E-Mail
Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« am: März 19, 2017, 15:04:32 Nachmittag »
Hallo,
ich war mir jetzt nicht sicher wo das Thema "Flugbuchung" rein muss, irgendwie ist der Flug ja auch "Ausrüstung" (abstrakter Denkvorgang ich weiss).

Ich will im August den CdN laufen und habe mir einen Monat gegeben, ich habe ein gewisses Datum an dem ich zurück in D sein muss, und wollte erst einfach einen fixen Rückflug buchen. Jetzt kam mir der Gedanke man könnte ja erst auf dem Weg buchen, zwei / drei Tage bevor man Rückreisewillig/fähig ist.

Hat da jemand Erfahrungen? Sicherlich ist es auch preislich unterschiedlich. Ich habe mal die Flüge von in drei Tagen gecheckt, je nachdem sind sie etwas teurer aber wirken jetzt nicht Prei.plosionsmässig (z.B. Santiago nach Berlin 155 - 250 Euro, wobei ich nicht weiss, was sie vor drei bis sechs Monaten gekostet hätten, aber weniger als 100 kann ich mir nicht vorstellen).

Bucht ihr eure Flüge fix schon in Deutschland oder "on the Way" via Smartphone oder Internetcafe? Es soll ja auch flexi Tickets geben, sowas habe ich online aber noch nicht gefunden bzw. bewusst gesucht.

Gruß Sam
Geplant: Camino del Norte (04.August-September 2017) - Camino Neuling

glowi

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2587
  • Portugues 2015
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #1 am: März 19, 2017, 16:32:47 Nachmittag »
Hallo Sam,

ich bin jetzt viermal von Santiago zurückgeflogen. Jedesmal habe ich erst vor Ort gebucht. Die Preise lagen nach Saison zwischen 90 und 160 Euro. Für mich vertretbar, da ich hinten immer Luft haben möchte und mich nicht festlegen will. Du müsstest halt auf die Ferientermine achten. Ich weiß nicht, wie das Anfang September aussieht. Wenn einige Bundesländer zu deinem angedachten Rückflugtermin Ferienende haben, könnte es schon mal eng werden. Aber wenn du nicht unbedingt auf Direktflüge abzielst, sollte es in jedem Fall klappen.

Glowi
Nach Jerusalem pilgern um Jesus zu finden, nach Rom pilgern um den Papst zu treffen, nach Santiago pilgern, um sich selbst zu finden (freie Übersetzung eines spanischen Sprichwortes)

Samstown

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • E-Mail
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #2 am: März 19, 2017, 17:18:48 Nachmittag »
Danke für die Info! Ich denke solche Preise sind okay. Der Rückflug würde mich JETZT  gebucht ähnlich kosten.

Sam
Geplant: Camino del Norte (04.August-September 2017) - Camino Neuling

Uti

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 250
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #3 am: März 19, 2017, 18:09:18 Nachmittag »
Hallo Sam

Nachdem ich jetzt zweimal meinen gebuchten Rückflug nicht genommen habe ( einmal Abbruch wg. Erkrankung, einmal früher von Santiago wg. Heimweh nach den Kindern abgeflogen ) sondern einen weiteren Flug gebucht habe ( umbuchen hätte sich nicht gerechnet), würde ich persönlich grundsätzlich nicht mehr vorbuchen. Übrigens waren es noch mehrere meiner Pilgerfreunde die ebenfalls umgebucht haben aus verschiedenen Gründen.
Ausnahmen,wie z.B. das von Glowi erwähnte Ferienende, mag es sicher geben.
Flexi Tickets kenn ich auch nicht. Die Bedingungen für eine Umbuchung hängen meistens von dem gebuchten Tarif ab, sprich je teurer der Tarif desto besser die Bestimmungen in Bezug auf Umbuchungen.
Gruß
Ute

homren

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 838
    • westwaerts-jakobsweg.at
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #4 am: März 19, 2017, 18:22:07 Nachmittag »
Hallo Sam

Nachdem wir einmal €280.- pro Person, von Santiago-Madrid-Wien bezahlt haben, buchen wir den Rückflug immer von zu Hause mit.
Ich kenne ja meine Leistung und da kommen noch einige Tage dazu, die man, wenn man zeitiger in Santiago ankommt, gut nützen kann.
Auch bei anderen Wegen geht das.
Ich rechne jetzt nicht von vornherein, dass etwas passiert, falls doch wäre das eben Pech.

Lieben Gruß
Renate

VerlaufNix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
    • E-Mail
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #5 am: März 19, 2017, 18:33:21 Nachmittag »
Hi Sam,

flexi Tickets gibt es schon sind aber meist unverhältnismässig teuer aber dann hat man eine Umbuchgarantie.

Ich buche vor, das ist aber eher so ein persönliche Note von mir, es geht auch ohne wenn hinten raus die Zeit flexibel ist.

Auch wenn in der heutigen Zeit ein Flugticket keine Bedeutung hat, wenn eine Airline den Flug canceln will wegen Unterlastung dann machen die das eben. Mir graut jetzt schon mein Rückflug mit iberia (die für mich schlechteste Fluglinie in Europa) war ein verkappter Air Berlin Flug.

Grüße
Stefan

pilger0815

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3481
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #6 am: März 19, 2017, 20:48:23 Nachmittag »
Flextickets sind in einigen grossen Firmen noch gunstig ueber das hauseigene travelmanagement zu bekommen. Frag aber vorher, ob du diese auch privat nutzen darfst. Im freien handel gibt es sie nur recht teuer.
Online meistens nur bei den airlines selbst, die Suchmaschinen sind auf billige Preise aus und können andere Klassen nicht. Bei den meisten airlines ist flex nur die Möglichkeit umbuchen zu dürfen,  es fällt oft genug noch ein zuschlag wegen der buchungsklasse an.

Eine Woche im voraus findet man sicherlich noch halbwegs preiswerte oneways, aber zum naechsten Tag wird's teuer, da etliche billigklassen nicht mehr buchbar sind, auch wenn der flug noch ganz leer wäre. Ist wie bei der Bahn mit deren sonderpreisen.

Mikado

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Reiseberichte und vegetarische Rezepte
    • E-Mail
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #7 am: März 20, 2017, 01:55:12 Vormittag »
So teuer sind die Flexi-Tickets nicht unbedingt. easy-Jet bietet zum Beispiel für morgen einen Rückflug von Santiago nach Freiburg/Basel für 156 € an, der einfache Tarig kostet nur rund 66 €. Nach Frankfurt oder München kämst Du für rund 100 Euro.

Ich kann mir aber vorstellen, dass man im August nur Hochsaisonpreise bekommt. Die Umbuchungsgarantie bei einem flexiblen Ticket ist natürlich abhängig vom Platzangebot. Wenn die Maschinen ausgebucht sind, gibt es auch keinen Platz.

In der Hochsaison würde ich mir einen Rückflug sichern, wenn ich zu einem bestimmten Zeitpunkt unbedingt wieder in Deutschland sein müsste.

Viele Grüße
Petra

KatiMZ

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 348
  • walk-eat-sleep-repeat
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #8 am: März 20, 2017, 09:18:45 Vormittag »
Ich hab meine Rückflüge bisher aus Kostengründen immer schon von zu Hause aus gebucht.
(Bin derzeit auf die Schulferien angewiesen, da sind die Flüge ja schon teurer als außerhalb der Ferien)
Hab aber auch immer Puffer in meiner Laufzeit eingerechnet.

Dieses Jahr für den Frances ab St. Jean bis Muxia und Fisterra hab ich incl An- und Abreisetage 45 Tage zur Verfügung.
Olaf (Donnersohn) fragte mich schon was ich denn dann so lange noch mache, meine Antwort: Strandurlaub in Fisterra ;-)

Ist für mich Angenehmer, als die Tage bis ich wieder Arbeiten muss zu Hause zu sein.

Katrin
♥ The camino is god´s dream for how People should be with each other ♥

Camino Portugues: 07/08-2015
Moselcamino: 10-2015
Camino Fisterra-Muxia: 10-2016
Camino Frances 2017

Samstown

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • E-Mail
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #9 am: März 20, 2017, 11:50:44 Vormittag »
Ich werde mich wohl dafür entscheiden das Rückflugticket (Ende August) dann auf dem Weg zu buchen.
Da ich zuhause Mann und Kind sitzen habe könnte ich zwar noch Strandurlaub machen aber ich nehme an,
dass mich die Sehnsucht nach meiner kleinen Tochter doch wieder heimtreibt.

Sollte das Ticket sehr teuer sein, werde ich damit leben.

Danke!
Sam
Geplant: Camino del Norte (04.August-September 2017) - Camino Neuling

DerLebensfrohe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
  • ! Lebensfroh !
    • E-Mail
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #10 am: März 20, 2017, 12:02:25 Nachmittag »
Ich handhabe es immer so.

Da ich den Hahn Flughafen um die Ecke habe buche ich immer mind 1 Rückflug auf Sicherheit so wie ich vorab plane.
Meist kosten die Flüge wenn früh genug gebucht werden somit nur 25-40 Euro mit Ryanair.
Habe auch schon zu 2 Terminen Rückflüge gebucht gehabt da es diese für 9,99 Euro im Angebot gab.

Sollte sich dann doch was anders entwickeln lasse ich diesen Flug eben verfallen und buche wann wie wo auch immer
einen anderen. So verliert man max den kleinen Einsatz bevor man zum späteren Zeitpunkt evtl. ein vielfachen
zahlen müßte.

Mikado

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Reiseberichte und vegetarische Rezepte
    • E-Mail
Re: Rückflug schon daheim buchen oder auf dem Weg?
« Antwort #11 am: März 20, 2017, 22:02:24 Nachmittag »
Ich habe auch nur den Hinflug gebucht und schaue vor Ort, wann ich dann einen Rückflug bekomme.
Toll, wenn der Flughafen Hahn direkt um die Ecke liegt.
Hin fliege ich über Brüssel nach Porto, zurück will ich dann von Santiago fliegen.
Buen Camino!
Petra