Autor Thema: Pilgern - Fotografieren - Schreiben  (Gelesen 958 mal)

Augenblick

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 13
    • E-Mail
Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« am: März 20, 2017, 06:51:51 Vormittag »
Hallo zusammen

Seit neun Jahren bin ich auf Pilgerwegen unterwegs. Auf meinen über 3000 Kilometern immer dabei mein Fotoapparat und Schreibzeug. Einblick in meine Augenblicke findet ihr hier:

http://pilgerzeit.500px.com/jakobsweg---way-of-st-james---camino-frances


Der Augenblick ist ohne Zeit
« Letzte Änderung: März 20, 2017, 07:01:33 Vormittag von Augenblick »

Harinjo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1656
  • auf gehts......
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #1 am: März 20, 2017, 08:14:48 Vormittag »
Ola Augenblick,

ein recht herzliches willkommen im Pilgerforum :-)

Wau, das sind ja tolle Fotos! Das sieht echt nach Profi aus. Die Qualität ist ja sensationell aber entscheidend ist natürlich das "Auge" für das Motiv. Und das hast du wirklich. Man fühlt sich sofort wieder am Weg. Danke für die schönen Bilder :-)

Buen Camino
Harry
Camino Frances 2013, Leonhardsweg 2013, Camino Frances 2014, Camino Portugues 2015, Johannesweg 2015

Hedi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1501
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #2 am: März 20, 2017, 10:09:28 Vormittag »

Hallo Augenblick, willkommen im Forum. Ja, du hast schöne Fotos. Auf welchen Wegen bist du unterwegs, fragt Hedi
Camino Frances
Via Podiensis
Via Jakobi
Via de la Plata
Mosel Camino
Via Francigena

ulrik64

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
    • E-Mail
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #3 am: März 20, 2017, 10:10:46 Vormittag »
Erst mal willkommen im Forum.
Leider fehlt mir die Zeit in der kurzen Frühstücks Pause zu stöbern doch das hole ich am Feierabend sicher noch nach.
buen camino
Augen auf und weitergehen !
Hermannsweg 2016

TaMia

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 14
  • Ultreia...
    • E-Mail
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #4 am: März 20, 2017, 12:04:23 Nachmittag »
Ola Augenblick,

die Fotos sind superschön, ich kanns kaum erwarten das selbst zu sehen, so langsam steigt die Aufregung in sechs Wochen geht's los ;-))

Viele Grüße Tanja

Bonifatius

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 289
  • Et kütt wie et kütt
    • E-Mail
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #5 am: März 20, 2017, 13:30:10 Nachmittag »
Hallo Augenblick,

kann ich meinen Mitpilgern nur zustimmen, du hast tolle Bilder gemacht. habe nur mal reingeschnuppert, werde sie mir mal heute Abend zu Gemüte führen.

Das Caminogefühl kommt sofort rüber, da man die Orte sehr oft identifizieren kann.

Bonifatius
SJPdP-    SdC                11.04.2016-  15.05.2016
SdC-       Finisterre       16-05.2016-  19.05.2016
Porto-     SdC                03.05.2017-  15.05.2017
SdC-       Finisterre        15.05.2017-  18.05.2017

Augenblick

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 13
    • E-Mail
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #6 am: März 20, 2017, 20:52:33 Nachmittag »
Herzlichen Dank für die Komplimente. Nebst dem Camino Frances (2008) habe ich den portugiesischen Weg (2011) und 2016 den Camino del Norte und den Camino Ingles fotografisch festgehalten. Dazwischen kleine Abschnitte in der Schweiz und in Spanien. Und es gibt noch immer Wünsche nach mehr... ;-)

HaraldW

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 262
  • Pilgerhochzeit S.d.C 1Mayo2015
    • Nur für Freunde
    • E-Mail
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #7 am: März 20, 2017, 21:24:05 Nachmittag »
Wirklich sehr schön.
Vielen Dank
CF Mai -Juni 2011,
CdN Mai - Juni 2012,
CF April-Juni 2013,
Camino Liebanego y Vanadiense Ruta Reqonquista Juni 2014,
Camino Ingles Oktober 2014,
CF ab Leon "Pilgerhochzeitsreise" April 2015,
Camino Portugues da Costa 10. - 22.05.2016

glowi

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2583
  • Portugues 2015
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #8 am: März 21, 2017, 08:56:12 Vormittag »
Hallo Augenblick,

vielen Dank, für die klasse Fotos. Aufgrund der Tatsache, dass viele Momente einfach nur mit einer DSLR so eingefangen werden können, erhöht sich vielleicht bei manchem Profipilger die Akzeptanz, warum wir auf den Wegen mehr als 2 Kilogramm fototechnisches Equipment mit uns herumtragen.

glowi
Nach Jerusalem pilgern um Jesus zu finden, nach Rom pilgern um den Papst zu treffen, nach Santiago pilgern, um sich selbst zu finden (freie Übersetzung eines spanischen Sprichwortes)

Klaus Gerd

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1014
  • El Acebo - Am Kreuz mit Blick nach Ponferada
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #9 am: März 30, 2017, 11:50:01 Vormittag »
Hallo Augenblick, habe auch gerad wieder aus der grünen Extremadura Fotos mitgebracht. Ich kenne sie eigentlich nur braun, verbrannt. Umso mehr freut man sich über Fotos aus einer erwachten Natur auf dem Camino.
Weiterhin viel Spaß beim Fotografieren. Klaus Gerd

TeddyGoesSantiago

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
  • "God give Rock n' Roll to you"
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #10 am: April 08, 2017, 07:02:04 Vormittag »
Hallo Augenblick,
wundervolle Bilder !
Du hast ein Auge für die gewissen Kleinigkeiten am Wegesrand, die zwar jeder wahrnimmt aber nur ein fotoaffiner die Kamera zückt und verewigt. Beeindruckend auch einige der Landschaftsbilder, vor allem die Nebelbilder und Morgenlicht Aufnahmen.
Danke für Deine Seite

Augenblick

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 13
    • E-Mail
Re: Pilgern - Fotografieren - Schreiben
« Antwort #11 am: April 08, 2017, 10:37:08 Vormittag »
Danke euch allen.


Der Augenblick ist ohne Zeit