Autor Thema: Pilger Augen-Blicke  (Gelesen 1296 mal)

Levi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Pilger Augen-Blicke
« am: September 18, 2017, 11:35:02 Vormittag »

Karsten.D

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
    • Camino-Frances
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #1 am: September 18, 2017, 12:51:38 Nachmittag »
Hi,

Sorry aber nach Betrachtung der Bilder, hatte ich irgendwie gar keine Lust mehr mir den Beitrag durchzulesen.
Die Bilder sind mir viel zu inszeniert und auch mit den niedergeschlagenen Gesichtern verbinde ich nicht Pilger in der Natur... und dann auch noch schwarz/weiß.
Ich verbinde mit dem Satz "Pilger in der Natur" Farbe, Freude, Lachen, Sonne, Regen und vieles mehr, aber nicht solche Gesichter in S/W.
Mit der Überschrift gehören die Fotos also für mich leider in die Schublade "IST DAS KUNST ODER KANN DAS WEG?"

Nicht böse gemeint, ist nur meine Meinung.

Gruß Karsten

Pilger Franz

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 324
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #2 am: September 18, 2017, 13:20:30 Nachmittag »
Der Foto-Artikel gibt die Meinung nur des Fotografen wider. Da gibt es einen weiteren Artikel: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/wandern-auf-pilgerpfaden-sinn-loest-sonne-ab-a-1105665.html - mit nur einem Foto, in Farbe, dafür kommen mehrere Personen zu Wort.

Ich finde beide Artikel recht informativ.

BC
Franz
2010-11 VP Le Puy–Roncesvalles 2012 Freiburg-Le Puy 2013 CdN Irun-Ferrol-Santiago 2014 VT/CF Arles-Somport-Burgos 2015-16 VF Canterbury–Aosta–Rom 2017 VL Vézelay-Nevers-Orthez, Voie des Capitales (Bretagne)

Raimund Joos

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2449
    • http://www.camino-de-santiago.de
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #3 am: Oktober 05, 2017, 22:24:55 Nachmittag »
Hi,

Sorry aber nach Betrachtung der Bilder, hatte ich irgendwie gar keine Lust mehr mir den Beitrag durchzulesen.

Ja - die schauen alle nicht so glücklich aus ... haben wohl alle eine schwere Kindheit gehabt oder irgend welche üblen Probleme. :-(  ;-)

BC

Raimund

hansjuergen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
  • Omnia mea mecum porto
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #4 am: Oktober 06, 2017, 05:13:27 Vormittag »
Ola,

"liegt im Auge des Betrachters" möchte man da sagen.

Mir gefallen die Fotos ausgesprochen gut.. Finde s/w Aufnahmen sehr ausdruckstark....

meint
Kick
Möge die Straße uns zusammenführen
und der Wind in deinem Rücken sein.
Sanft falle Regen auf deine Felder
und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand.
(Irisches Segenslied)

ಆಂಡ್ರಿಯಾ

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
  • Auf der VF
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #5 am: Oktober 06, 2017, 13:20:32 Nachmittag »
Ich mag normalerweise Schwarz/Weiß-Aufnahmen sehr, merkwürdigerweise lassen mich diese hier völlig kalt. Ich kann nicht genau sagen, woran das liegt - an den eher ernsten Gesichtern der Pilger jedenfalls sicher nicht. 

Nach wie vor stehe ich total auf die Camino-Fotos von Robés. Dies hier und dies hier sind meine persönlichen Favoriten.

Leider verlangt er einen sehr hohen Preis dafür, sonst würden die schon lange an meiner Wand hängen ;-)

Falls jemand von euch einen Fotografen kennt, der in ähnlichem Stil Camino-Fotos gemacht hat, meldet euch bitte bei mir. Das wäre sehr interessant für mich - danke.
A girl without braids
is like a city without bridges.

[Roman Payne - The Wanderess]

Levi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #6 am: Oktober 09, 2017, 15:52:15 Nachmittag »
Sven Regener sagt: "Kunst ist wenn einer sagt das ist Kunst"

⛵️2santiago

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #7 am: Oktober 09, 2017, 16:53:14 Nachmittag »
Sven Regener sagt: "Kunst ist wenn einer sagt das ist Kunst"

Wer ist Sven Regener?

mutti123

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 397
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #8 am: Oktober 09, 2017, 18:36:18 Nachmittag »
Sven Regener  = Sänger und Texter von der Band Element of Crime und Buchautor von Herr Lehmann

Annkatrin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 966
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #9 am: Oktober 09, 2017, 18:59:46 Nachmittag »
https://www.youtube.com/watch?v=ZMx5Q94Z0DY

Der ist einfach nur gut! Ich mag die Art wie Sven Regener singt*, gerade in diesem Jahr war die Band auf der Kieler Woche. Großartig :D

* die Texte sind nichts zum nebenbei hören, auch wenn die Musik es suggeriert.
« Letzte Änderung: Oktober 10, 2017, 07:44:35 Vormittag von Annkatrin »
Niehuus-Itzehoe-Bremen-Osnabrück-Köln-Trier.
zu Hause-Lübeck-Lüneburg....
Pamplona-Leon- Santiago.

greti

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #10 am: Oktober 09, 2017, 20:27:55 Nachmittag »
Ich liebe sie...die Konzerte sind so genial. Auch schön: https://www.youtube.com/watch?v=kVCjtxbdsIw
2015 Camino del Norte Irun - SdC
2016 Camino Primitivo Oviedo - Lugo
2016 Camino Portuges Porto - Tui
2017 Fränkischer Jakobsweg Bamberg - Nürnberg
2017 Flitterwochen auf dem Franziskusweg La Verna - Assisi

goldecken

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Lebe Deine Träume.
    • Goldecken dieser Welt
Re: Pilger Augen-Blicke
« Antwort #11 am: November 05, 2017, 12:08:29 Nachmittag »
Hallo liebe Pilgerfreunde,
vom 31.07.2017 bis zum 19.09.2017 bin ich 1000 km von Lourdes nach Santiago de Compostela gelaufen.
Die ersten 13 Tage des Tagebuches von Lourdes zum Col de Somport sind fertig.
Der Weg von Lourdes bis zum Col de Somport ging quer durch die Pyrenäen. Ein etwas anderer Weg.
Ich habe sowohl den Text, die Audio-Dateien als auch das zusätzliche Filme/Fotomaterial zu den einzelnen Tagen ins Netz gestellt.
Es sind sehr spannende und erlebnisreiche Momente in den Bergen der Pyrenäen.
Schaut einfach mal rein. Wer Lust verspürt auch mal den Weg zu gehen und Fragen dazu hat, kann sich gerne dazu ansprechen und kontaktieren.
Infos auf der Homepage: http://goldecken.de/mein-jakobsweg/lourdes---col-de-somport/index.html
oder als Youtube Album: https://www.youtube.com/playlist?list=PLb2OvahsWHQod-NkTF45wXqh5V427Acvb
 Buen Camino
Buen Camino
Reinhard Freiherr von Winterscheidt zum Kirschhof
E-Mail: rm@goldecken.de
Homepage: www.goldecken.de