Autor Thema: bedandbreakfast.eu  (Gelesen 929 mal)

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4259
  • www.cammino-al-dente.eu
bedandbreakfast.eu
« am: November 07, 2017, 13:43:51 Nachmittag »
booking.com hat sich was Neues einfallen lassen: bedandbreakfast.eu.

Erst während der Buchungsprozedur taucht booking.com im Adressfeld auf und auch Design und Inhalt der Webseiten erinnern dann stark an booking.com. Anmelden wie bei booking.com hat bei mir noch nicht funktioniert, außer für eine Newsletter.

Ich hab' mal einen Test für den Camino Francés am 15.11.2017 in Villafranca del Bierzo gemacht: es wurden fünf B&B gefunden mit Preisen von 20,- € bis 39,- €.

Am billigsten mit 20,- € war La Casa de Leo... Hier der Direktlink: http://www.lacasadeleo.es/ Zitat: "As easy as 20€ per person and we invite U to the breakfast."

Mario
« Letzte Änderung: November 07, 2017, 13:51:08 Nachmittag von Mario d'Abruzzo »

HaraldW

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 321
  • Pilgerhochzeit S.d.C 1Mayo2015
    • Nur für Freunde
Re: bedandbreakfast.eu
« Antwort #1 am: November 07, 2017, 22:58:54 Nachmittag »


Am billigsten mit 20,- € war La Casa de Leo... Hier der Direktlink: http://www.lacasadeleo.es/ Zitat: "As easy as 20€ per person and we invite U to the breakfast."

Mario
Die Casa de Leo liegt allerdings etwas außerhalb von Villafranca, ca. 15min. bis zur Plaza. Gutes Frühstück war inbegriffen uns die Zimmer waren ausreichend groß und sauber. Wir waren im Juli dort.



CF Mai -Juni 2011,
CdN Mai - Juni 2012,
CF April-Juni 2013,
Camino Liebanego y Vanadiense Ruta Reqonquista Juni 2014,
Camino Ingles Oktober 2014,
CF ab Leon "Pilgerhochzeitsreise" April 2015,
Camino Portugues da Costa 10. - 22.05.2016
Pilgerstaffel

pilger0815

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3709
Re: bedandbreakfast.eu
« Antwort #2 am: November 13, 2017, 16:13:06 Nachmittag »
Die Frage ist, warum noch eine weitere Seite?
Für meinen willkürlich festgelegten Vergleichstag liefert booking.com 7 und die B&B Seite 4 Möglichkeiten.
Die zusätzlichen 3 sind etwas teurere Hotels, die ich aber auch ohne zusätzliche Websuche ausblenden könnte.
Die Preise sind identisch.

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4259
  • www.cammino-al-dente.eu
Re: bedandbreakfast.eu
« Antwort #3 am: November 13, 2017, 23:49:11 Nachmittag »
Bei meiner Quartiersuche in Italien bin ich teilweise nur bei bedandbreakfast.eu fündig geworden, nachdem ich es zuerst mit booking.com erfolglos versucht hatte.

Mario

Hedi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1578
Re: bedandbreakfast.eu
« Antwort #4 am: November 14, 2017, 08:59:48 Vormittag »

Ich habe ein anderes Vorgehen, weil ich mich über booking.com ärgere. Der Ärger bezieht sich darauf, das, wenn ich Unterkünfte suche, sich sofort der genannte Anbieter reinschiebt. Ich versuche, grundsätzlich zunächst über die homepage des Hostels etc... oder die angegebene Telefonnummer zu buchen. Oft ist das was frei, während bei booking ausgebucht angezeigt wird. Ausserdem ist es dann sowieso günstiger, direkt beim Hostel etc... zu buchen.  Hedi
Camino Frances
Via Podiensis
Via Jakobi
Via de la Plata
Mosel Camino
Via Francigena
Via Regia
Via Gebennensis

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4259
  • www.cammino-al-dente.eu
Re: bedandbreakfast.eu
« Antwort #5 am: November 14, 2017, 11:55:00 Vormittag »
Bei mir ist es so, dass ich erst mal suche, ob es in dem betreffenden Ort überhaupt Unterkünfte gibt. Da ist booking.com hilfreich. Blöd finde ich aber, dass Alternativen auf Auto-Niveau angeboten werden. Wenn ich mit dem Rucksack unterwegs bin, nützt mir eine 12 km entfernte und abseits meiner Route liegende Alternative nichts.

Ein großer Vorteil von booking.com ist die Sprache und dass ich genau über die Stornierungsbedingungen und Fristen informiert werde. Ich buche halt 6-12 Monate vorher und da ist das wichtig...

Mario

Heinander

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 42
Re: bedandbreakfast.eu
« Antwort #6 am: November 14, 2017, 19:09:58 Nachmittag »
Hola,
normalerweise mache ich es auch wie Heidi es beschrieben hat.
Jetzt habe ich meine erste Unterkunft für Irun aber auch über booking.com gebucht.
Die Buchung war einfacher und günstiger als über die Webseite der Pension.
Heinander

pilger0815

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3709
Re: bedandbreakfast.eu
« Antwort #7 am: November 17, 2017, 18:32:31 Nachmittag »
Die Preise über Buchungsplattformen sind nicht einheitlich höher oder niedriger als beim Hotel direkt.
Für relativ viele Unterkünfte geht es um Werbung, dann ist der Endpreis per Portal meistens günstiger oder genauso wie im Hotel. Bestimmte Hotels werben mit "der günstige Preis nur bei uns" und halten sich imho auch daran. Dann werden die Portalkosten halt aufgeschlagen.

Zeit und Ort spielt eine wirklich entscheidende Rolle bei den Preisen. Beliebte Metropolen wie New York und San Francisco gibt es wohl diverse Monate vor der Reise vergleichsweise günstig, kurzfristig eher nicht. Für die meisten anderen Städte sind 2-3 Wochen vorher vollkommen ausreichend. Gerade im Winter gibt es dann kurzfristig oft noch ein Angebot, um ein paar Betten zu füllen.
Feriengebiete muss man bei einem bestimmten Wunsch recht langfristig buchen oder auf auf Last Minute hoffen. Hier ist es sinnvoll die regulären Preise und Veranstalterpreise min. 4 Wochen vorher zu vergleichen, kurzfristig gibt es beim Veranstalter wenig Kontingente, da sie "ihre Betten" rechtzeitig (kostenfrei!) stornieren werden.

Hat man nicht die Lust viel zu suchen, benutzt man besser einen Metavergleicher wie Momondo oder Trivago. Ein einzelner, wenn auch großer Vermittler wie Booking.de ist da nur zweite Wahl.

Manche Portale bieten einen zusätzlichen Mehrwert, d.h. falls das Hotel überbucht ist oder sonstwie nicht mehr verfügbar, kümmert sich die Hotline um einen Ersatz und den Transport dorthin. Einen gesetzlichen Anspruch gegen den Vermittler gibt es nach deutschem Recht jedoch nicht.

Hedi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1578
Re: bedandbreakfast.eu
« Antwort #8 am: November 18, 2017, 10:13:26 Vormittag »

Das ist richtig, dass die Preise über Buchungsplattformen nicht einheitlich billiger oder teurer sind. Frau sollte es (immer) ausprobieren, wo es dann tatsächlich preiswerter ist. Und, ganz wichtig, wenn z.B. booking com verkündet, dass das Hotel belegt ist, muss das nicht stimmen. Das Kontingent ist dann für das Portal ausgeschöpft. Ich habe dann sehr oft trotzdem noch dort eine Unterkunft bekommen und zudem auch preiswerter. Also, ein bischen rumdaddeln lohnt sich. Hedi
Camino Frances
Via Podiensis
Via Jakobi
Via de la Plata
Mosel Camino
Via Francigena
Via Regia
Via Gebennensis

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4259
  • www.cammino-al-dente.eu
Re: bedandbreakfast.eu
« Antwort #9 am: November 18, 2017, 22:52:31 Nachmittag »
Und, ganz wichtig, wenn z.B. booking com verkündet, dass das Hotel belegt ist, muss das nicht stimmen. Das Kontingent ist dann für das Portal ausgeschöpft.

genau so ist es. inzwischen schreiben sie aber sinngemäß etwa "kein zimmer von dieser unterkunft mehr auf unserer seite verfügbar."

mario