Autor Thema: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?  (Gelesen 962 mal)

MirkaW

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« am: Januar 21, 2018, 22:15:49 Nachmittag »
Hallo! Ich bin ein "Frischling" hier und bräuchte mal einen Rat.... Es ist schon lange  mein Traum,den ganzen Camino Frances zu laufen,aber leider geht es aus Zeitgründen nicht. Nun habe ich Anfang August zumindest drei Wochen Zeit und möchte wenigstens einen Teil gehen können. Nun ergeben sich für mich zwei Möglichkeiten: den Camino von St-Jean-Pied-de-Port bis Leon zu pilgern und im nächsten Jahr den Rest oder in Leon zu starten und über Santiago bis zum "Ende" zu gehen. Hat jemand schon Erfahrungen  gemacht und kann etwas empfehlen? Ich finde für beide Optionen viele Pros und Contras.... Danke im Voraus!
« Letzte Änderung: Januar 21, 2018, 22:31:11 Nachmittag von MirkaW »

Stefan882

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 551
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #1 am: Januar 22, 2018, 01:33:40 Vormittag »
Ich war auch Etappenpilger und hab den CF über mehrere Jahre gemacht. Generell würde ich ein paar Tage Pause und auch etwas Zeit für An-/Abfahrt einplanen. 3 Wochen für SJPdP nach Leon kann knapp werden, aber vielleicht bietet sich Sahagun als Zwischenziel an.

Als Startpunkt würde ich aber immer wieder SJPdP nehmen. Anfang August könnte es aber recht voll auf den Camino werden, auch das Wetter in der Meseta heftig.

UrmelPilger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #2 am: Januar 22, 2018, 08:21:01 Vormittag »
Halo Mirka,
wir sind über 3 Jahre in Etappen von zu Hause (Augsburg) bis SdC gelaufen. Das ist sowieso meine allererste Empfehlung, von zu Hause aus anzufangen.
Wenn du aber "nur" den Camino Frances gehen willst, der, wie Stefan schon schreibt, im August sehr voll ist, empfehle ich auch, in SJPdP loszulaufen. Oder sogar in Orthez, ein paar Tage vor den Pyrenäen. Das erreichst du mit dem Zug sehr gut. Und du hast die Möglichkeit, dich vor der Pyrenäenüberquerung ein paar Tage einzulaufen. Nimm dir genügend Zeit für das Einlaufen in den ersten Tagen! - und gehe dann soweit dich die Füße tragen. Z.B. bis Burgos. Im nächsten Jahr gehst du den Rest. Die Vorfreude auf SdC bleibt dir erhalten...
Buen Camino, Urmel
« Letzte Änderung: Januar 22, 2018, 08:27:40 Vormittag von UrmelPilger »
Wenn du es schaffst, in deinem Herzen ein Kind zu bleiben, wird dein Leben voller Freude sein! (Paulo Coelho)

beemaster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #3 am: Januar 22, 2018, 08:35:26 Vormittag »
Ich schließe mich vollinhaltlich Urmels Vorschlag an. Am besten ist von zuhause aus, SJPdP ist nur der zweitbeste Startort. Wenn du deine Pilgerung gleich im ersten Jahr in wenigen Wochen abschließen möchtest (oder musst), bieten sich Pamplona oder Estella an (gute Busverbindung von Pamplona und Logrono aus). 

By the way;-)) Ich war im letzten August unterwegs, da hatte es in den Montes de Oca morgens nur sechs Grad und die Meseta war von den Temeraturen her sehr erträglich; als ich einmal eine Herberge mit Pool gefunden hattet, war es abends zu kalt zum Baden....

MirkaW

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #4 am: Januar 22, 2018, 11:11:23 Vormittag »
Vielen lieben Dank für eure Antworten! Die Anregungen sind sehr hilfreich😊

südwind

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 287
  • Alles ist möglich.
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #5 am: Januar 22, 2018, 19:23:42 Nachmittag »
Ich habe für meine caminos immer nur 2 Wochen Zeit. Das klappt sehr gut so.
Ich würde in SJPdP beginnen und ohne Druck und Stress so lange laufen wie du Zeit hast. Dann mit dem Bus zum Bahnhof oder Flughafen fahren. Auf dieser Strecke fahren immer Busse. Dann kannst du den Weg geniessen und dir keinen notwendigen Tageskilometer-Plan auferlegen. Es kommt eh immer anders als man denkt.
Man hat Tage dabei da läuft man viel, dann mal weniger, dann möchte man mit anderen laufen oder irgendwas besichtigen usw.

Gehe deinen Weg.

Bon camino
« Letzte Änderung: Januar 24, 2018, 19:16:16 Nachmittag von südwind »
Camino frances,
Camino primitivo,
Camino del norte,
Jakobsweg Speyer Nord und Südroute
Jakobsweg von Straßburg nach Belfort
Camino Portuges, Küstenweg

Bonifatius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 525
  • Lachen ist gesund
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #6 am: Januar 24, 2018, 10:08:36 Vormittag »
Hallo Mirka,

herzlich willkommen im Forum. Ich schließe mich den Vorrednern an. Ich würde auch in SJPdP starten. Es ist ein tolles Erlebnis über die Pyrenäen zu pilgern und am Ende des Tages in Roncesvalles anzukommen.

Auch mit den Temperaturen in der Meseta und die hohe Anzahl an Pilgern stimme ich absolut überein. Wobei es beim Sartpunkt Roncesvalles nicht ganz so tragisch ist, es verliert sich nach 2-3 Tagen.

Leon solltest du in 3 Wochen normalerweise erreichen.

Ich wünsche dir auf jeden Fall buen Camino, viele nette Mitpilger und gutes Wetter.

Winfried
SJPdP-SdC-Fisterra 4/5 2016,
Porto-SdC-Fisterra-SdC 5/2017,
Porto-SdC-Fisterra 9/10 2017,
Primitivo- SdC 5/2018

Peter K

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 422
    • Jakobsweg-der Weg zu dir selbst
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #7 am: Januar 24, 2018, 10:37:54 Vormittag »
Hallo Mirka,

Drei Wochen ist schon eine prima Zeit auf dem Jakobsweg. Eine weitere Alternative die ich dir empfehlen kann: Ich persönlich würde dir einen Start auf dem Camino Aragones, auf der PAsshöhe Somport empfehlen. Das ist ein einmalig schöner Weg und lange nicht so überlaufen wie der Start in SJPdP. In Puente la Reina triffst du dann auf den Camino Frances und läufst so weit du kommst.

Viel Spaß bei deinen Vorbereitungen
Peter
Jakobsweg - der Weg zu dir selbst
http://www.jakobsweg-lebensweg.de

Pater Norbert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2895
  • Mit Jakobus 2016
    • http://www.doncamillo.de
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #8 am: Januar 24, 2018, 12:57:02 Nachmittag »
Da hat Peter recht, und wenn du z.B. mit dem Zug TGV nach Pau oder Flug und dann Zug nach Oloron de Saint Marie fährst, kannst du von dort den Pfeilen folgen und kommst auch gleich in die Anstiege, die du ja suchst
E ultreia e susseia
Euer Pilgerbruder Norbert

BonsaiJürgen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 327
  • Ein Mann wie ein Baum , sie nannten ihn Bonsai
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #9 am: Januar 26, 2018, 01:58:13 Vormittag »
also wir sind nach Santiago geflogen dann mit dem Bus zurück nach Leon, und dann losgelaufen das war sowas von schön habe heute noch Tränen in den augen wenn ich die erinnerungen los lasse
Mann muss Gott für alles Danken, auch für einen Oberfranken
2015 Leon - Santiago-Bus Finesterre
2016 Porto -Santiago
Wer Rechtschreibfehler Findet der darf sie Behalten

MickyH

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #10 am: Februar 12, 2018, 21:34:55 Nachmittag »
Hallo
Auch ich habe nur 10-12Tage Zeit. Kann man von Düsseldorf am besten nach Santiago de C. fliegen- wenn man die letzten 120-150 km laufen möchte? Oder zu welchem Flughafen in Spanien ist die Anreise idealer?
Lieben Gruß

Thüringer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #11 am: Februar 12, 2018, 22:08:25 Nachmittag »
Hallo Micky

Santiago ist wahrscheinlich die beste Anreise bis Sarria, dort würde dein Entfernungsfenster für den Frances beginnen .....möglich wären noch Oviedo und Burgos, von Burgos hättest du
aber je nach Startort ca 300 - 350 km Anreise. Von Oviedo auch noch ca 260km.
Weis aber nicht, ob eine Buslinie von Santiago nach Sarria geht.....und welche Fluglinien es von Düsseldorf
in die drei Flughäfen gibt.

Buen Camino
Thüringer

Gerhard.1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3073
  • Bad. Jakobusweg '17
    • Jakobswege: WAS - WO - WIE
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #12 am: Februar 13, 2018, 23:58:13 Nachmittag »
Hallo
Auch ich habe nur 10-12Tage Zeit. Kann man von Düsseldorf am besten nach Santiago de C. fliegen- wenn man die letzten 120-150 km laufen möchte? Oder zu welchem Flughafen in Spanien ist die Anreise idealer?
Lieben Gruß

Hallo Micky

Easyjet fliegt sehr kostengünstig vom EuroAirport Basel (BSL) direkt nach Santiago (SCQ).
Ich nenne einfach ein Beispiel mit Hinflug am 01.06.18 und Rückflug am 12.06.18:
ab 07:15 Uhr BSL
an 09:40 Uhr SCQ, Kosten 43 CHF (ohne Gepäckaufgabe)
Direkt vor dem Flughafen SCQ fährt der Freire-Bus um 11:10 Uhr nach Lugo, Ankunft 13:00 Uhr.
Monbus fährt um 13:45 Uhr von Lugo nach Sarria, Ankunft 14:15 Uhr.

Rückflug
ab 10:15 Uhr SCQ
an 12:30 Uhr BSL, Kosten 27 CHF (ohne Gepäckaufgabe)
Vom Bahnhof Basel SBB könntest Du um 16:13 Uhr nach Düsseldorf Hbf fahren, Ankunft 21:30 Uhr, Kosten 40 €. Zwischen Flughafen BSL und Bahnhof Basel pendelt ein Bus, Fahrzeit etwas über 15 Min.

Da der Flug nach SCQ sehr früh ist, wäre eine Anreise nach BSL am Vortag, 31.05.18 erforderlich mit Übernachtung:
Flug mit eurowings
ab 19:00 Uhr Düsseldorf (DUS)
an 20:10 Uhr BSL, Kosten 40 € (ohne Gepäckaufgabe)
Übernachtung im HotelF1, Saint Louis, (Flughafennähe, ~1km), Zimmerpreis 28 € (ohne Frühstück).

Wär das was? Weitere Infos findest Du in meinem Blog unter Startpunkt "Sarria".

Buen camino
Gerhard


mein blog zum anklicken
Jakobswege: Was - Wo - Wie
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN -
ETWAS LEICHTER GEMACHT. GRATIS.

Mario d'Abruzzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4525
  • https://sutterer.eu
    • Cammino al dente
Re: Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #13 am: Februar 14, 2018, 00:25:24 Vormittag »
[...] Zug nach Oloron de Saint Marie fährst, kannst du von dort den Pfeilen folgen und kommst auch gleich in die Anstiege, die du ja suchst

Genau, z.B. in elf Etappen von Oloron-Sainte-Marie auf der Via Tolosana zum Col du Somport, weiter auf dem Camino Aragonés bis Obanos, dann den Camino Francés.

Mario

Despacito

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Welche Etappe des Camino Frances,wenn man nur 3 Wochen Zeit hat?
« Antwort #14 am: Februar 14, 2018, 08:28:20 Vormittag »
Hallo
Auch ich habe nur 10-12Tage Zeit. Kann man von Düsseldorf am besten nach Santiago de C. fliegen- wenn man die letzten 120-150 km laufen möchte? Oder zu welchem Flughafen in Spanien ist die Anreise idealer?
Lieben Gruß


Direktflüge nach Santiago: http://santiagoaeropuerto.com/destinos Du hast 4 mögliche Abflugorte für Direktflüge in einem Radius von ~ 225 km. Umsteigevarianten - ohne in ener seelenlosen, abgewohnten Absteige zu nächtigen - gibt es unzählige: Lufthansa, Iberia, Swiss und weitere (siehe Suchmaschine).
Vergiss Sarría - Santiago! Das ist wie das Carpe Diem unter den Lebensmottos, oder das Arschgeweih unter den Tattoos... Abgelatscht und abgelutscht! Wähl den Português oder den Inglés, bei der ersten Variante hast du von Düsseldorf sogar Direktflüge nach Porto.
Un saludo Peter