Autor Thema: Hallo zusammen :)  (Gelesen 556 mal)

IdaW

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Hallo zusammen :)
« am: April 15, 2018, 16:40:44 Nachmittag »
Ich möchte mich auch kurz vorstellen. Ich habe mich schon fleißig umgeschaut und plane mich im September auf den Weg zu machen. Bin unerfahren und auch (noch) ziemlich ungeplant. Ist eine detaillierte Planung notwendig oder lauft Ihr auch einfach drauf los? Vorerfahrungen habe ich keine!
Ich freue mich dabei zu sein!

Matten

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Re: Hallo zusammen :)
« Antwort #1 am: April 15, 2018, 16:53:07 Nachmittag »
Willkommen IdaW

Welchen Weg willst Du denn gehen?

Planen: Würde ich empfehlen ;-)

Wo willst Du beginnen?
Wie weit willst Du laufen?
Wieviel Zeit hast Du?
Zu welcher Jahreszeit möchtest Du unterwegs sein?
Welche Ausrüstung besitzt Du bereits, welche Teile benötigst Du noch?

Fragen über Fragen
Gute Entscheidungen ;-)
BC
Martin
Mögen alle Pilger Ruhe, Entschleunigung, schöne Landschaften und nette Mitpilger finden.

VS 2015 Lübeck - Lüneburg
CF 2016 Pamplona - Fisterra
CF 2017 SJPdP - SdC

IdaW

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Hallo zusammen :)
« Antwort #2 am: April 15, 2018, 17:08:21 Nachmittag »
Danke schön!

Das kommt noch drauf an, ob ich alleine gehe oder zu zweit.

Zu zweit würde ich gerne den Küstenweg laufen, alleine eher den Francés, weil dieser - was ich bisher gelesen habe - besuchter und erschlossener ist?

Ich hätte vrstl. einen Monat Zeit. was ich da schaffe, würde ich auf mich zukommen lassen.
Mein Plan war bis dato September - wie sind da Deine/Eure Erfahrungen?

Ja... Ausrüstung- bis jetzt sehr lau. Wenn ich mal in der Eifel unterwegs bin, meistens mit gemütlicher Hose und Turnschuhen. Da müsste ich auf jeden Fall noch aufrüsten.

Vielen Dank schonmal für die Fragen! Die helfen mir auf jeden Fall schon weiter!

Hola

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 687
Re: Hallo zusammen :)
« Antwort #3 am: April 15, 2018, 21:10:43 Nachmittag »


Planen: Würde ich empfehlen ;-)


[/

Planen würde ich nur die Anreise, evtl. noch die Abreise. Aber sonst losgehen und gucken was der Tag so bringt. Schlafplätze reservieren ist absolut nicht nötig, gerade nicht auf dem Frances. Aber es gibt Mitmenschen die planen von A bis Z und rauben sich dadurch eine gewisse Flexibilität und Freiheit aus der Situation heraus.. Ich kann nur für mich schreiben das ich auf allen Wegen ( 8 ) noch nie mehr als die Anreise geplant habe, aber nur den Flug. Alles andere ergibt sich wie selbstverständlich.

Hola

IdaW

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Hallo zusammen :)
« Antwort #4 am: April 16, 2018, 12:09:14 Nachmittag »
Auch Danke für das Feedback!

Jetzt stehe ich wieder am Anfang :D :D :D

Bonifatius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 611
  • Lachen ist gesund
Re: Hallo zusammen :)
« Antwort #5 am: April 16, 2018, 14:50:44 Nachmittag »
Hallo Ida,

es ist wie Hola schreibt, wenn du zu viel planst kommt die Spontanität abhanden. Wenn du einen Monat Zeit hast und ein wenig Kondition(kommt aber auch auf dem Weg) solltest du den Frances schaffen.

Wir haben uns auf dem Frances zu einer Vierergruppe zusammen gefunden, genauso erging es mir auf dem 2. Portugues.

Vorzubuchen brauchst du normalerweise nicht, außer du möchtest unbedingt in eine ganz spezielle Albergue, dann kann es schon mal ratsam sein.

 Lies dich mal hier im Forum quer Beet durch die Anfragen: Regenjacke oder Poncho, mit oder ohne Stöcke, Wanderschuhe/hoch oder Trailrunner, großer Rucksack, minimal oder dazwischen. Du wirst für alles etwas finden und vielleicht doch nichts.

Wichtig ist die Schuhe müssen passen, gute Kleidung(Funktionskleidung- auch teilweise preiswert beim Dicscounter) Ansonsten nur einfach loslaufen, das Wichtigste hast du hinter dir, den Entschluss zu pilgern.

Wünsche dir einen buen Camino. Bei ´mir geht es am 07.05. los auf den Camino Primitivo, die Vorfreude ist riesig.

Winfried

P.S. Das Vorplanen, bzw. Lesen in hiesigem Forum macht wahnsinnig viel Spaß und du bekommst von vielen Leuten tolle Ratschläge.
SJPdP-SdC-Fisterra 4/5 2016,
Porto-SdC-Fisterra-SdC 5/2017,
Porto-SdC-Fisterra 9/10 2017,
Primitivo- SdC 5/2018

Annkatrin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1049
Re: Hallo zusammen :)
« Antwort #6 am: April 16, 2018, 15:07:57 Nachmittag »

Jetzt stehe ich wieder am Anfang :D :D :D

DAs würde ich nicht ganz so sehen ;-)

Jetzt ist klar, An-und Abreise planen ist vollkommen ausreichend. Willst du auf Nummer sicher gehen, buchst du dir die erste Unterkunft dazu. Sinnvoll ist auch ein Unterkunftsverzeichnis für den entsprechenden Weg. Da du dich noch nicht für einen bestimmten Weg entschieden hast, ist mehr Hilfe z.Zt. nicht möglich.

Zur Ausrüstung solltest du dir anhand der verschiedenen Packlisten hier mal selbst Gedanken machen. Du musst auch nicht alles gleich neu kaufen, lieber mal den Kleiderschrank durchforsten nach leichten T-Shirts etc. Gut, die normal Jeans käme für mich vom Gewicht nicht infrage, aber ich bin auf meinen ersten Wegen immer mit einer leichten 7/8 "Cargohose" aus meinem Bestand gelaufen. Die war aus dünner Baumwolle und hat viele Jahre ihre Dienste getan bis sie hinüber war.

Rucksack: Ich habe mich im Fachgeschäft, nicht Outdoorsupermarkt*, beraten lassen. Dann hatte ich zwei Favoriten, bin am nächsten Tag mit meinen Sachen, die ich mitnehmen wollte , wiedergekommen. Wäsche, Ersatzklamotten, Regenzeug usw.....in div. Leinenbeutel verpackt. Damit habe ich die Rucksäcke beladen und konnte so herausfinden, welcher zu mir passt.

* Meine Erfahrung: bei Globetrotter in HH störte ich mit meinen Fragen die Aushilfskräfte, die damit beschäftigt waren, ganz viele neue Rucksäcke auszupacken. In einem mittelgroßen bis kleinen Laden in Kiel hat mich ein Fachverkäufer beraten.


P.S. Das Vorplanen, bzw. Lesen in hiesigem Forum macht wahnsinnig viel Spaß und du bekommst von vielen Leuten tolle Ratschläge.

Dafür musst du aber den Anfang machen und deine Vorplanung bekannt machen.

Trau Dich
Buen Camino
Annkatrin


 
Niehuus-Itzehoe-Bremen-Osnabrück-Köln-Trier.
zu Hause-Lübeck-Lüneburg....
Pamplona-Leon- Santiago.

Andrésito

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 41
Re: Hallo zusammen :)
« Antwort #7 am: April 16, 2018, 18:05:39 Nachmittag »
Liebe Ida,

im Augenblick klingt noch alles ziemlich diffus bei Deinem ersten Camino, zumindest der September steht anscheinend fest.

Um im Forum eine paar Tips und Hilfestellungen zu bekommen, wären aus meiner Sicht zum Beispiel die folgenden Informationen hilfreich:
- wieviel Zeit hast Du (eingeplant) ?
- in welchem Land möchtest Du pilgern (Deutschland wegen Sauerkraut, Frankreich wegen Camembert, Spanien wegen Paella, Portugal wegen Natas, Norwegen (Olavsweg) wegen Elche, ...) ?
- bist Du allein oder mit Anderen unterwegs ?
- bist Du wandererfahren/-erprobt (Vorerfahrungen habe ich keine, heisst ja nicht, dass Du schon mal gewandert bist)?
- was ist Dir wichtig auf Deinem Camino (Erwartungen, Vorstellungen, Träume, ... - Berge, Meer, Wälder, ...)

Wie detailliert dann Deine Planung aussehen kann/wird, was Du in den Rucksack packst, welcher Weg eventuell für Dich in Frage kommt - all das wird sich dann aus den Antworten der Forumsmitglieder und Deiner Entscheidung ergeben. Letztendlich liegt es eh bei Dir, wo es lang geht. Wir hier können Dich lediglich unterstützen, Dir aber nicht eine Entscheidung basteln und abnehmen.

Ist nicht so tiefernst gemeint, wie es sich vielleicht liest - hilft nur allen Beteiligten passende Antworten zu geben.

Drück Dir die Daumen, dass Du Deinen Camino findest und finde es toll, dass Du es machen möchtest.

Herzlichen Gruss,
Andreas
« Letzte Änderung: April 16, 2018, 18:20:16 Nachmittag von Andrésito »
Eine Schildkröte weiss mehr über den Weg zu erzählen als ein Hase!
- frei übersetzt nach Khalil Gibran -

beemaster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 316
Re: Hallo zusammen :)
« Antwort #8 am: April 16, 2018, 20:03:03 Nachmittag »
Hola, plane viel und genieße die Vorfreude, auf dem Weg zum caminozu sein. Und wenn du da bist, schmeiß die ganze Planung übern Haufen und genieße die Freude, auf dem camoni zu sein.