Autor Thema: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche  (Gelesen 807150 mal)

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5265 am: September 11, 2017, 22:57:01 Nachmittag »
Scheintot

Ein Pilger aus Rennerod*,
dachte morgens, er sei tot,
doch als er die Rascheltüten hörte,
was ihn ungeheuer störte,
da fühlte er sich wieder kommod.
MartinSchöler-2017-09-11

*im Westerwaldkreis

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5266 am: September 12, 2017, 20:42:00 Nachmittag »
unentschlossener Wähler

Ein Wähler erstmals unentschlossen,
informierte sich ganz unverdrossen,
in Radio, Zeitung, internet,
wer welches Wahlprogramm denn hätt´,
doch irgendwie war nichts dabei,
was für ihn rundum einwandfrei,
das zog sich bis zum Wahltag hin,
fand jetzt im Wählen keinen Sinn,
wollt´ die Nichtwählerfahne hissen,
zur Urne trieb ihn sein Gewissen,
ein Kreuz wurd´ ihm zur Pflicht,
Nichtwählen geht schließlich nicht.
MartinSchöler-2017-09-12

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5267 am: September 13, 2017, 22:25:50 Nachmittag »
grünes Einhorn

Ein grünes Einhorn lebt im Walde,
es hofft so sehr, dass wer es balde,
so richtig finden tuen würde,
dann wär es endlich los die Bürde,
immer nur herum zu rennen,
und keiner tut es kennen,
doch weil auch alle Bäume grün,
wird unerkannt es weiter ziehn.
MartinSchöler-2017-09-13

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5268 am: September 14, 2017, 12:07:07 Nachmittag »
Adler modern

Ein Adler hockt träg auf dem Baum,
viel träumt er jetzt und fliegt noch kaum,
die Futterbeschaffung ist praktikabel,
Menüs kommen direkt vor den Schnabel,
zwar bestellt er nicht per Telefon,
doch ähnlich einfach ist es schon,
er wartet nur, bis es mal kracht,
dann frisst er gleich und mit Bedacht,
die toten Tiere von der Fahrbahn weg,
Jagen interessiert ihn einen Dreck,
der Lack ist ab vom stolzen Wappentier,
taugt nicht einmal zum Fotosouvenir.
MartinSchöler-2017-09-14

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5269 am: September 14, 2017, 19:53:05 Nachmittag »
Alternativen

Bist Du das Pilgern einmal leid,
such Dir ´nen and´ren Zeitvertreib,
Du kannst es ja versuchen,
Wanderurlaub mal zu buchen.
MartinSchöler-2017-09-14

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5270 am: September 15, 2017, 15:28:01 Nachmittag »
Vergleiche

Herbst wird meist als kühl empfunden,
verglichen halt mit Sommerstunden,
doch beißt der Winter zu mit Frost,
erinnern wir den Herbst mit Trost.

So ist´s zumeist in unserm Leben,
falsch verglichen gehts daneben,
suchst Dir den richt´gen Maßstab aus,
nehmen Neid und Unlust schnell Reißaus.
MartinSchöler-2017-09-15

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5271 am: September 17, 2017, 10:01:23 Vormittag »
Watzekerb

So ein Ferkel ist doch fein,
lieber größer - nicht so klein,
dann können viele sich dran laben,
gastronomisch eine der besten Gaben,
musst nicht wie Obelix danach jagen,
hinsetzen und schmausen mit Behagen,
dazu ein Humpen voll mit Bier,
Kerb im Watzeviertel feiern wir.
MartinSchöler-2017-09-17

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=e9036b-1505635724.jpg
« Letzte Änderung: September 17, 2017, 10:09:32 Vormittag von Legionär »

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5272 am: September 18, 2017, 22:56:53 Nachmittag »
Nix

Ich hätte ja ein Gedicht gemacht,
doch dann hab ich nachgedacht,
kein einz´ges Stichwort fiel mir ein,
meine Frau sagte einfach "Nein",
drum gibt es heute nix zu lesen,
s´ist halt ein schwacher Tag gewesen.
MartinSchöler-2017-09-18

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5273 am: September 19, 2017, 21:29:21 Nachmittag »
Die Schildkröte

So eine Schildkröte, die hat´s gut,
da sie alles langsam tut,
laufen, fressen und auch lieben,
Eiliges will sie gern verschieben,
und möcht sie mal alleine sein,
zieht sie halt den Kopf ganz ein,
führt ein ruhiges Leben dergestalt,
dass sie wird hundert Jahre alt.
MartinSchöler-2017-09-19

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5274 am: September 20, 2017, 22:19:51 Nachmittag »
Augen

Mit Augen kann man prima sehen,
doch mit diesen nur schlecht gehen,
warum sie nach den Hühnern heißen,
lässt sich leider nicht beweisen,
ausstechen mit Messer und Bravour,
sollte man sie bei Kartoffeln nur,
Freude mit 61 Augen beim Skat,
weil man dann gewonnen hat,
Neunaugen haben doch nur zwei,
wir beiden aber manchmal drei,
wenn einer von uns beiden kneift,
ich hoffe, dass Ihr das begreift.
MartinSchöler.2017-09-20

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5275 am: September 21, 2017, 20:41:31 Nachmittag »
Vorher und hinterher

Vorher immer Aufregung pur,
das liegt halt so in der Natur,
da keiner weiß, wie es mal wird,
manches Gerücht halt schwirrt,
gefühlt dauert´s eine Ewigkeit,
schließlich ist es doch so weit,
alle fröhlich, reden, feiern,
zum Frühstück Omelett mit Eiern,
schon wird´s Zeit zum Abschiednehmen,
zurück nach Nittel, Salzburg, Bremen,
zum Schluss ein irisch´ Segenslied,
bevor man nach der Heimat zieht,
Schwüre für ein Wiedersehen,
Zeiten, die vorüberwehen,
und in nicht allzu weiter Ferne,
treffen wir erneut uns gerne.
MartinSchöler-2017-09-21

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5276 am: September 24, 2017, 22:02:11 Nachmittag »
Pilzsaison

Suchend geh ich durch den Tann,
nur Pilze habe ich im Sinn,
ob ich wohl welche finden kann,
da seh ich welche - immerhin.

Doch leider sind die scharf und giftig,
was nichts für die Pfanne ist,
andere schwefelig und schimmelig,
einfach alles unbrauchbar und Mist.

Ich schaue mir die Augen aus dem Kopf,
irgendwo muss es doch gute geben,
mit leerem Korb bin ich ein armer Tropf,
der nur betrogen wird im Leben.

Doch da - ein kleiner Apfelbaum,
als Ersatz für Pilze ist´s der Clou,
ich fühle mich grad wie im Traum,
und mein Korb ist voll im Nu.

Zwar gibt es jetzt kein Pilzgericht,
doch Apfelmus und Apfelkuchen,
hinsichtlich Pilzen übe ich Verzicht
ich werd´ nie wieder diese Dinger suchen.
MartinSchöler-2017-09-24

siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 508
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5277 am: September 26, 2017, 13:32:14 Nachmittag »
Die Pilze locken mich hervor,
die ich neulich auch erkor.


Pilzsaison II

Gemeinsam mit Freunden ging's in den Wald,
zu nahen sich der Artenvielfalt.
Die Augen gen Boden, zwischen Blättern und Moos,
dort fanden wir Pilze beispiellos:

Eine "Krause Glucke" ganz allein,
Semmelstoppel fast immer zu zwein,
Violette Lacktrichterlinge kamen hinzu,
für ein schmackhaftes Pilzragout.

Gesellige Trompetenpfifferlinge und Maronen,
gleich für mehrere Personen,
Röhrlinge mit roten Füssen,
alle sind sehr zu geniessen.

Dann stand einer imposant,
als Steinpilz ist er wohlbekannt.

Als ich dann nochmals sammeln ging,
da fand ich manchen Schopftintling.
Beim Anblick eines Schirmlings wurd` mir ganz wohl,
denn ich liebe die "Halskrause" vom Parasol.
Auch ein Birkenpilz machte mir Freude,
mit seinem grau-weissen Unterkleide.


Lieber Legionär, für den Gebrauch im Haus,
schicke ich dir einen Augenschmaus.

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4066
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5278 am: September 26, 2017, 17:00:27 Nachmittag »

 http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=4bd210-1506423403.jpg

Pilze  aller Arten  , Sorten
fand  Siri  an  geheimen  Orten.
Das  Foto  schickt  sie  zum  Beweise
im  world-wide-web nun  auf  die Reise.

Dermaßen  sensibilisiert
bin  ich  durch  Hof  und  Haus  marschiert.
Was  sieht  mein  Auge?  – Schreck ach  Schreck
Pilze  auch  hier  , an  jedem  Fleck.

Hier  ist  ein  Bäckerhefestück.
(Das  Brot  noch  schimmelfrei -  zum  Glück).
Und  weiterhin, was  ist  das  hier?
Blauschimmelkäse  im  Papier.

In  Flaschen  gärt der  neue Wein,
da  muss ein  Pilz  am  Werke  sein.
Schau ich  nach  unten  zu  den  Zehen-
 Verflixt  noch mal-  was  muss  ich  sehen?

Nun werd  ich  stumm -
Silentium!

Legionär

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5946
  • lasst viele Blumen um mich blühen
    • Martin Schöler
Re: Nonsens-Gedichte oder -Sprüche
« Antwort #5279 am: September 27, 2017, 22:05:38 Nachmittag »
knuffiges Hundchen

Ein knuffig kleines Hundchen,
erfeute mich mal sehr,
doch nach einem Stundchen,
macht´s seine Blase leer.

Das war bei mir zu Hause,
ich fand das gar nicht gut,
dass dieser kleine Banause,
so etwas Ekliges tut.

Ich sag es unumwunden,
möcht´ das nicht mehr haben,
drum ist Schluss mit Hunden,
und deren besond´ren Gaben.
MartinSchöler-2017-09-27