Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Via de la Plata / Re: Via de la Plata Start 26.2.
« Letzter Beitrag von proud am Heute um 09:27:52 »
Hallo Doro,

wenn Du auf mich wartest, komm ich am 8.3. dazu ;)
2
Bücher / Re: taz Kurzkritik „Laufen. Essen. Schlafen.“
« Letzter Beitrag von Hedi am Heute um 09:27:00 »

Danke Pia, für deine Ausführung. Das fühlt sich für mich nun ganz anders an.  Hedi
3
Neuvorstellungen / Re: der Neue im Forum
« Letzter Beitrag von Hedi am Heute um 09:22:20 »

Hallo Mathias, das ist schon ein besonderer Weg, den du gehen willst. Da werden sich sicher die melden, die den Weg schon gegengen sind, wenn du fragen hast dazu. Sei recht herzlich willkommen. Hedi
4
Neuvorstellungen / Re: Die neue im Pilgerforum
« Letzter Beitrag von Hedi am Heute um 09:19:14 »

Hallo Debora, willkommen im Forum.  Graubünden kenne ich recht gut, ist so was wie eine Heimat für mich. Auch die Via Jakobi kenne ich, ein Weg, der mir Freude gemacht hat. Dir einen schönen Weg auf der Gebenennsis. Hedi
5
Hey beemaster,

Ich hab nix gegen günstige Alternativen, schwöre beim Saughaken jedoch auch auf das stabilere "Qualitätsprodukt" wie oben von Hola beschrieben. Der muss schon was tragen können und darf nicht abploppen -- sonst wäre es doch nur ein nerviges und überflüssiges Mitschleppdings. 

Steffi
6
Via de la Plata / Via de la Plata Start 26.2.
« Letzter Beitrag von gudi2001 am Heute um 09:13:36 »
Hallo, relativ kurzfrisitg habe ich mich für den Start in Sevilla am 26.2. entschieden (Freude Freude!!). Da ich schon mal im Februar gestartet bin (allerdings im Norden) und insgesamt 3-4 Pilger getroffen habe, was auch für mich als gerne Alleinreisende doch sehr wenig war, frage ich nun ausnahmsweise in diesem Forum nach anderern Pilgern, die bereits Ende Februar starten. Es ist das Karnevals-WE (Sonntag), vielleicht hat jemand auch dazu Erfahrungen in Sevilla?
Danke ;-)
Doro
7
Hast du da schon geschaut ??

Dein spezieller Abschnitt dürfte da sein klick.

Gruss Rudi

Nachtrag: Es gibt hier auch ein Unterkunftsverzeichnis von 2015.
8
Schnatterecke / Re: Bilderrätsel
« Letzter Beitrag von Pilgerwiesel am Heute um 08:55:55 »
Ich glaube die Stadt müsste Fulda sein. Die Strasse heißt passender Weise "Tränke".

Viele Grüße Falk!
9
Rund um die Pilgerschaft / Re: Gott
« Letzter Beitrag von Kruemel am Heute um 08:53:20 »
Warum diese Umfrage? Gerade mal 2 Prozent geben eine Antwort. Das heißt, 98 Prozent möchten anonym kein Glaubensbekenntnis abgeben. Dies ist das Ergebnis deiner Umfrage Herr Tempelritter.

Morgen endet die Umfrage und ich hoffe "Tempelritter" schließt sie dann auch.
10
Rund um die Pilgerschaft / Re: Camino Magic
« Letzter Beitrag von Kruemel am Heute um 08:50:55 »
In der Tat gibt es viele dieser Momente. Gleich mehrere, von denen ich hier glaube ich noch nicht erzählt haben, hatte ich beim Anstieg vom alto de perdon. In Raimunds Führer steht ja, dass dieser Abstiegt nicht ganz einfach ist und Pilger des öfteren zu Fall kommen. Von daher hatte ich etwas Sorge beim Abstiegt, da ich die letzten Tage nur Knieprobleme hatte. Ich sagte ich mir, dann gehst du hier eben rückwärts wenn es problematisch wird. Dies war jedoch nicht nötig, denn von diesem Punkt an hatte ich keine Knieprobleme mehr (auch bis heute nur noch in ganz kleinen Dosen). Das ist natürlich wunderbar für mich wenngleich ich um die anatomischen Umstände von diesem "Wunder" weis. Aber auf dem Weg nach unten begegnete ich einer italienischen Familie. Der Vater hat die Sohle oder ein Schnürrband seines Schuhs verloren (ich weiß es nicht mehr so genau) und kam nur noch schlecht vorran. Sie fragten mich ob ich helfen kann und da ich bis zu diesem Zeitpunkt meine 2m Wäscheschnur noch nicht brauchte gab ich sie ihm und er konnte sich behelfen. Zum Dank haben wir uns ein paar Kekse geteilt.
Das waren sehr schlichte und irre glückliche Momente.
Seiten: [1] 2 3 ... 10