Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Ausrüstung / Re: Schlafsackfrage - Erfahrung mit Cumulus Comforter 350?
« Letzter Beitrag von puchberg66 am Heute um 12:08:29 »
Hallo DrMatchbox (ein richtiger Name wäre besser!),
Deine Idee mit dem Bettlaken ist wirklich nicht schlecht. Den Yeti kann man auch komplett öffnen und nur als Zudecke verwenden. Danke für die Anregung!
Es freut mich, dass sich diese Kombi für dich bewährt hat und Ihr euren Weg geniessen konntet. Bis auf den anscheinend zu heissen Cumulus-Sack deiner Freundin - 300g Füllmenge und eng geschnitten ist schon recht viel für den Spätsommer!..  im Frühjahr Anfang Mai ist es sicher frischer.
Der Yeti ist doch viel weiter (ca. 80/54cm) und nicht so warm gefüllt..  es wird schon passen, da sind wir sicher.;-)

LG
Günter
2
Ausrüstung / 2x 15,-- € Bahngutschein
« Letzter Beitrag von Pater Norbert am Heute um 11:54:29 »
Die Aktion von Toffefee und Bahn kann ich nicht nutzen, weil unser Konto auf das Kloster ausgestellt ist und das erkennen die AGBs der Bahn für Aktionen nicht an.

Wer
1. Einen Account bei Bahn.de hat (oder ihn sich einrichtet)
2. Ein Bankkonto auf den eigenen Namen hat
3. Bis zum 9.12. für mindestens 64,-- € eine Bahnfahrt unternehmen will

kann mit dem Aktionscode 15,-- € sparen.

Bitte in dem Fall Nachricht an mich, ich sende den Code dann zu

Gute Reise
3
Mitpilger/innen gesucht / Re: Camino Primitivo in 2018
« Letzter Beitrag von Bonifatius am Heute um 11:22:25 »
Hallo Jürgen,

vielen dank für deinen tollen Bericht. Im Augenblick bin ich bezüglich der Startzeit noch hin und her gerissen. Es ist natürlich äußert nett, wenn man bei Sonnenschein und gutem Wetter pilgern kann. Hatte ich dieses Jahr 18 Tage auf dem Portugues (September/Oktober). Im Mai auf der gleichen Strecke, 14 Tage Regen von 18 Tagen Laufzeit bis Fisterra.

Ich kann mir gut vorstellen, dass bei diesem "Mistwetter", wie du es erlebt hast,  eine Gruppe zusammen geschweißt wird. Zur Zeit sieht der Plan so aus, dass ich vermutlich gegen Ende Juni eine Alpenüberquerung mache(klassischer Weg, E 5), von Oberstdorf nach Meran und mir den Primitivo für die 2. Jahreshälfte aufhebe.

Danke nochmals und "Guten Weg"!!!!

Winfried
4
Mitpilger/innen gesucht / Re: ::: 2018 Wer-wann-wo? 2018 :::
« Letzter Beitrag von Berthold am Heute um 10:50:00 »
Hallo  Mario,   ich kopiere  mal  den  post  von  tsetse  in  den  2018-er  Thread,  damit  Du  sie  an  die  richtige Stelle eintragen  kannst.
Danke   :)

Berthold


Wenn Du für weitere Einträge folgendes Formular benutzt, haben wir alle relevanten Daten übersichtlich zur Verfügung.

Anleitung: Einfach diesen Post mit 'Zitat' zum Schreiben öffnen und Deine Daten direkt hinter den Doppelpunkten eintragen.


1.)    Datum Start: 17.03.2018


2.)       Startort: Aosta


3.)     Datum Ziel: 07.04.2018


4.)        Zielort: Piacenza?


5.)  Name im Forum: tsetse


6.) Name des Weges: Via Francigena

Bitte beschreibe weiter unten Deine Pilgerpläne etwas ausführlicher:

>
5
Frankreich / Re: Via Turonensis Pilgerführer
« Letzter Beitrag von Gerhard1972 am Heute um 10:38:11 »
Hallo,

Danke erst mal für die nützlichen Infos,

ich werde mir mal das e-book besorgen, da kann ich dann hoffentlich schon mal den groben Weg raus filtern.


lg Gerhard
6
Nachlese 11.2017: Wir sind im September 2017 den Abschnitt Stettin - Berlin (Stettin - Mescherin - Garz - Vierraden - Angermünde -Chorin - Eberswalde - Biesenthal - Bernau und am Pankeweg bis hinein nach Berlin zum Hauptbahnhof) gelaufen, Details dazu später (Bericht mit einigen Infos, Karte etc. ist in Vorbereitung und als Info demnächst auch hier). Leider keinerlei "pilgerwegspezifische" Ausschilderung, außer in den größeren "Städten" oft schwierige Versorgungs- und ÜN-Situation, besonders rund um Schwedt waren durch Monteure und Industriearbeiter flächendeckend die paar Pensionen und Quartiere belegt.
Auch haben mehrere Kontaktversuche hier im Forum (Anfrage wegen verschiedener Wegevarianten im Bereich Garz und Schwedt) und direkt an die brandenburgische Pilgergemeinschaft keinerlei Feedback gebracht - eigentlich Schade. Wir haben von "Quartiereltern" während der Tour gehört, dass (Zitat) "Ende Sommer junge Leute auf dem Pilgerweg unterwegs waren, die an einem Reiseführer arbeiteten ..."  Grüße von Gabriele Müller und Micha Unger (Leipzig)
7
Sonstige Pilgerwege in Spanien / Re: Camino Ingles
« Letzter Beitrag von DuoDiscus am Heute um 10:01:25 »
Danke für die Antwort, Pater Norbert!

Ich habe erstmal vom 05.02.2018 bis 15.02.2018 die Flüge von/nach Santiago gebucht. Abzüglich der Anreise-/Abreisetage bleiben mir 9 Tage zum Pilgern.
Wenn ich dann den Camino Ingles gepilgert und in Santiago angekommen bin, werde ich dort noch etwas Sightseeing machen oder, wenn die Zeit noch bleibt, nach Finisterre weiterwandern.

8
Ausrüstung / Re: Tipp für leichte, atmungsaktive Regenjacke??
« Letzter Beitrag von Gerhard.1 am Gestern um 23:57:52 »
Hi Mario,

da würde ich aber den Quechua-nern gehörig den Marsch blasen und denen unlautere Machenschaften vorwerfen, da sie ihr Regencape Forclaz 75 l S/M mit 550 g schwerer angeben als es nach deiner Waage, die nur 489 g anzeigt, tatsächlich ist und die Differenz von 61 g notfalls einklagen. Das ist total ungewöhnlich und wird doch in aller Regel eher umgekehrt praktiziert. ??? ???

Wo kämen wir hin, wenn auch die Metzger beim Wurstverkauf jedes Mal den Daumen mit auf die Waage legten und für 61 g Mehrgewicht unberechtigt mehr Kasse machen. ??? Bei denen hätte ich letztmals eingekauft - jawohl! :-) :D :-D

LG Gerhard

 
9
Mitpilger/innen gesucht / Re: ::: 2018 Wer-wann-wo? 2018 :::
« Letzter Beitrag von Mario d'Abruzzo am Gestern um 23:35:31 »
Eingabe-Formular

Wenn Ihr für weitere Einträge folgendes Formular benutzt, haben wir alle relevanten Daten übersichtlich zur Verfügung.

Anleitung: Einfach diesen Post mit 'Zitat' zum Schreiben öffnen und Deine Daten direkt hinter den Doppelpunkten eintragen.



1.)    Datum Start:


2.)       Startort:


3.)     Datum Ziel:


4.)        Zielort:


5.)  Name im Forum:


6.) Name des Weges: 



Vielleicht habt Ihr Lust, hier Eure Pilgerpläne etwas ausführlicher zu schildern:

Mein Plan:
10
Mitpilger/innen gesucht / Re: ::: 2018 Wer-wann-wo? 2018 :::
« Letzter Beitrag von wer-wann-wo? am Gestern um 23:29:37 »
Eingabe-Formular

Wenn Ihr für weitere Einträge folgendes Formular benutzt, haben wir alle relevanten Daten übersichtlich zur Verfügung.

Anleitung: Einfach diesen Post mit 'Zitat' zum Schreiben öffnen und Deine Daten direkt hinter den Doppelpunkten eintragen.



1.)    Datum Start:


2.)       Startort:


3.)     Datum Ziel:


4.)        Zielort:


5.)  Name im Forum:


6.) Name des Weges: 



Vielleicht habt Ihr Lust, hier Eure Pilgerpläne etwas ausführlicher zu schildern:

Mein Plan:
Seiten: [1] 2 3 ... 10