Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Ausrüstung / Re: Zu Zweit pilgern - was kann man teilen?
« Letzter Beitrag von WM am Gestern um 23:56:28 »
Zur besseren Übersicht würde ich alles in einzelne wasserdichte Packsäcke verpacken. Besser organisiert, besser geschützt, besser komprimiert, morgens in der Herberge effektiver.

Grüßle Wolfgang

PS: ansonsten schon gut durchdacht. Durch Kombination kann man recht effektiv sein, zB. Radler Hose erspart wie schon erwähnt eine kurze Hose, ZIP Hose macht flexibel usw
2
Hallo
Wünsche dir alles Gute und unterwegs die richtigen Mitpilger. Bin schon 2* von der Haustür auf verschiedenen Routen am Stück nach Santiago/Finstere  von der Haustür gelaufen ....und wenn die Gesundheit mitspielt, geht
es im März zum 3* mal los. Wenn du hier einen Mitpilger findest und die Chemie, das Tempo stimmt ist es gut.
Wenn nicht.....auch kein Drama. Unterwegs triffst du Mitpilger, aber eher ....wenn du auf Hauptstrecken mit endsprechenden Pilgeraufkommen läufst. Habe in Deutschland wenige Pilger getroffen...lag vlt. daran, dass ich zeitig (Anfang/Mitte März) loslaufe. Wurden dann in Frankreich auf den Weg nach Vezelay bzw  durch die Schweiz und danach auf der Via Gebenennsis bzw Lemovicensis deutlich mehr.
Habe Söhne in deinen Alter, einer davon läuft auch mit Zelt. Das mache ich nicht mehr, ist aber vor allen in der Schweiz und in Frankreich die kostengünstigste Variante der Übernachtung.
Wünsche dir Vorfreude und die für dich richtigen Endscheidungen.....hier findest du beim stöbern alle nötigen Informationen. Herausfinden/probieren....was für dich richtig ist....musst du allein.

Buen Camino
Thüringer

3
Ausrüstung / Re: Zu Zweit pilgern - was kann man teilen?
« Letzter Beitrag von S.Yates am Gestern um 21:40:20 »
Ich liebe Packlisten - meine schrägen Anmerkungen ;-)

Lange Wanderhose
Zwei Kurze Hosen - nur eine
Lange Merinounterwäsche für oben und unten - im Juni nicht nötig
Eine kurze Radler gegen den Wolf
Regenjack/Cap - Entweder oder ...
Badeanzug - Vielleicht ...
Rasierer - Warum?

Stirnlampe/Wäscheleine/ - Eher nicht

In's Deckel/Aussenfach gehören Snacks und Regensachen (falls Regen angesagt ist). Buen Camino, SY
4
Schnatterecke / Re: Musikalische Motivation
« Letzter Beitrag von WM am Gestern um 21:32:31 »
Hallo Simone,

Unheilig hat sich bei mir auch bewährt.

Dazu etwas Klassik und Gospel - lustige Mischung, hat sich aber bewährt.

Grüßle Wolfgang
5
Rund um die Pilgerschaft / Re: Zum Advent eine christliche Einstimmung. Wer mag.
« Letzter Beitrag von S.Yates am Gestern um 21:28:48 »
Und wenn wir dann unser Heim und Herz noch den obdachlosen Flüchtlingen öffnen ... Dann steht Jesus dieses Jahr mal nicht vor der Tür ... BC SY
6
Mitpilger/innen gesucht / Re: Ich starte am 14.12.2017
« Letzter Beitrag von S.Yates am Gestern um 21:25:30 »
Liste der im Moment offenen/geschlossenen Pilgerherbergen gibt es hier http://www.aprinca.com/alberguesinvierno/ Nicht ausdrucken, sondern regelmäßig konsultieren, da sich die Lage schnell ändert. Buen Camino, SY
7
Italien / Re: Vatikan: Regelung Rom-Pilgerurkunde
« Letzter Beitrag von S.Yates am Gestern um 21:23:35 »
... Das zuständige Büro im Vatikan stellt die "Testimonium Peregrinationis Peractae ad limina Petri" nur einmalig aus, d.h. bei einer weiteren Rompilgerschaft gibt es keine erneute Pilgerurkunde.
...

Lach, und wie wissen die das? Buen Camino, SY
8
Ausrüstung / Re: Gute Wandersocken für kräftige Beine
« Letzter Beitrag von S.Yates am Gestern um 21:22:05 »
Ich hab auch "Kartoffelstampfer" ;-) und meine Socken kommen entweder von Decathlon oder Icebreaker. Buen Camino, SY
9
Hallo saysfloh,

Als "altgediente" Langstreckenpilgerin kann ich Dir das alleine pilgern nur empfehlen ;-) Du wirst schon die für Dich (und sie!) richtigen Mitpilger auf dem Weg treffen! Buen Camino, SY
10
Caminho Português / Re: Unwetterwarnungen Portugal
« Letzter Beitrag von S.Yates am Gestern um 21:17:44 »
Auch hier in Galicien sind heftige Winde und Regen vorhergesagt! Passt auf Euch auf! Buen Camino, SY
Seiten: [1] 2 3 ... 10